Newsticker

Samstag, 24. Januar 2009

Holocaust? Nie gehört.

Rom/Italien (dpo) - Ungeachtet jüdischer Proteste hat Papst Benedikt XVI. einen ehemaligen Bischof rehabilitiert, der den Holocaust leugnet. Federico Lombardi, Pressesprecher des Vatikans, erklärte auf Anfrage von Der Postillon: "Erstens verstehen wir jeden, der Verbrechen der Vergangenheit verharmlosen möchte - Stichwort Inquisition - und zweitens hätte der damalige Papst Pius XII. sicherlich interveniert und nicht geschwiegen, wenn es den Holocaust tatsächlich gegeben hätte."
ssi; Foto: Agência Brasil (cc2.5Brasil)



Kommentare einblenden

Reklame