Newsticker

Samstag, 3. Januar 2009

Katastrophal

Oldenburg (dpo,an) - In Oldenburg ist gestern ein Fahrrad der Marke Gazelle umgefallen. Wie zuverlässige Quellen aus Polizeikreisen berichten, war das Zweirad in der Original Sonderlackierung „Ford T-Modell“, nicht ordnungsgemäß im Fahrradständer am Rande der Fußgängerzone befestigt. Stattdessen war es mit einem Ringschloß an einer Laterne gesichert. Über verletzte Fußhupen oder Sachschäden gibt es noch keine Angaben. Der Postillon berichtet weiter.
Quelle: anonym; Foto: So oder so ähnlich könnte das Fahrrad ausgesehen haben.



Kommentare einblenden