Newsticker

Samstag, 7. Februar 2009

Arme kleine Raucher

Washington D.C. (dpo) - Obama hat sein Versprechen gehalten: Nachdem sich Vorgänger Bush stets querstellte, ließ US-Präsident Obama bereits letzte Woche vier Millionen sozial schwache Kinder in die Krankenversicherung aufnehmen. Zur Kasse gebeten werden dafür die Raucher - die Tabaksteuer pro Päckchen Zigaretten wurde auf einen Dollar angehoben.
Seit heute demonstriert der Verband sozial schwacher rauchender Kinder (VssrK) vor dem weißen Haus. Der Anführer der Aktivisten Frank Sullivan (8) erklärte in einer Ansprache vor hunderten armen jungen Rauchern: "Es ist eine Schande!" - er muss kurz husten - "für uns rauchende Kinder aus armen Familien bedeutet das neue Gesetz eine weitere Nullrunde. Den Change haben wir uns anders vorgestellt!"
ssi; Foto: Sullivan studiert das umstrittene neue Gesetz



Kommentare einblenden

Reklame