Newsticker

Sonntag, 22. Februar 2009

Das Wort zum Sonntag (17)

Kommentar:
Niemand leckt sich gerne Krokodilstränen aus den Achselhöhlen. Nur der Staat, der schmatzt dabei sogar. Immerhin - ohne stabile Banken haben die Bonzen nichts zum Sitzen. Will man aber Kühe vor dem Tauwetter vom Eis holen, dann muss man in Kauf nehmen, dass die Steueroasen ausgesoffen werden. Immer wieder spürt man: Soviele Schuhe kann man gar nicht werfen ohne kalte Füße zu bekommen. Richtig ist in diesen Zeiten: Der Pfennig ist der Cent des kleinen Mannes.
ssi



Kommentare einblenden

Reklame