Newsticker

Mittwoch, 18. Februar 2009

Der Volkswagen wird 60 - oder 72

Wolfsburg (dpo) - Der beliebte Automobilgigant Volkswagen feiert in seiner neusten Werbekampagne passend zum Jubiläum der Bundesrepublik sein 60-jähriges Jubiläum. Dass VW sogar noch auf 12 weitere Jahre stolzester deutscher Tradition zurückblicken kann, soll allerdings nicht unterschlagen werden.

Immerhin wurde die heutige Volkswagen AG in den goldenen 30ern vom größten Führer aller Zeiten, Adolf Hitler, persönlich ins Leben gerufen. Die Gründung finanzierte man praktischerweise mit konfisziertem Gewerkschaftsvermögen. Im 2. Weltkrieg fertigte VW - übrigens bereits sehr wertig - mit Hilfe von 20.000 Zwangsarbeitern erfolgreich für die Rüstung (u.a. die Vergeltungswaffe V1). Warum Volkswagen diese glorreichen Zeiten einfach ausblendet, ist für viele schwer nachvollziehbar. Der Postillon jedenfalls gratuliert zu vollen 72 Jahren deutschester Geschichte.
ssi



Kommentare einblenden

Reklame