Newsticker

Montag, 30. März 2009

Biorhythmus gestört

(dpo) - Millionen Menschen in Deutschland wurden heute bereits oder werden noch von Kollegen, Mitschülern und Kommilitonen genervt, die behaupten, dass die gestrige Umstellung auf die Sommerzeit ihren Biorhythmus empfindlich gestört habe und sie daher total müde seien. Aktuellen Studien zufolge handelt es sich bei den Klagenden um die gleichen Leute, die nach einer Autofahrt von Düsseldorf nach Köln unter schwerem Jetlag leiden.
ssi; Foto: Eine ganze Stunde Unterschied: Das hält das stärkste Zebra nicht aus!



Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger