Newsticker

Samstag, 7. März 2009

Esst mehr Schwein

Berlin (dpo) - Der Deutsche Schweinezüchterverband (DSV) hat bereits gestern eine neue Studie zum Essverhalten der Bundesbürger veröffentlicht. Die Ergebnisse sind besorgniserregend: Weniger als fünf Prozent der Deutschen kommen auf die vom DSV empfohlene tägliche Mindestmenge an Schweinefleisch.
"Die große Mehrheit der Bevölkerung verspeist nicht die nötige Menge Schweinefleisch, um eine gesunde Muskulatur und eine gute Verdauung zu entwickeln", lautet das Ergebnis der Studie. "Noch schlimmer allerdings ist, dass viele Kinder, die mindestens zwei dicke Streifen Speck und einen kleinen Braten essen sollten, fast überhaupt kein Schweinefleisch zu sich nehmen."
Erwachsenen empfiehlt der DSV, täglich mindestens neun Einheiten Schweinefleisch aus den Kerngruppen Speck, Schinken, Braten und Wurst zu essen.
ssi; Foto: Lecker Schwein mit Spanferkel; Quelle: The Onion