Newsticker

Freitag, 20. März 2009

Neues Terrorvideo aufgetaucht

Bedrohung für das iranische Volk?
Teheran/Iran (dpo) - Auf der Homepage http://www.whitehouse.gov/Nowruz/rorvideo ist ein neues Terrorvideo aufgetaucht und diesmal geht es gegen den Iran. Das offensichtlich in den Vereinigten Staaten produzierte Video zeigt einen schwarzen Mann namens Hussein Obama, im Hintergrund befinden sich eine amerikanische Flagge und einige Bücher.
Der schwarze Mann droht dem Iran - ausgerechnet am Tag des persischen Frühlingsfestes - mit einem Neuanfang der Beziehungen und damit, dass er alle offenen Fragen auf diplomtischem Wege angehen wolle. Dann wird er konkret: "Wir werden die Hand reichen, wenn Sie bereit sind, zuerst Ihre Faust zu öffnen", lautet die beängstigende Botschaft in dem mit Untertiteln auf Farsi versehenen Film, die klar an die iranischen Führer gerichtet ist. Und: "Wir streben ein Engagement an, das ehrlich und in wechselseitigem Respekt begründet ist."
Noch ist sich die iranische Regierung nicht sicher, wie ernst man die Drohungen aus Übersee nehmen muss. Man dürfe aber auf keinen Fall aufeinander zugehen, so ein Sprecher, denn das wäre genau das, was diese Demokraten von einem wollen.
ssi

Aus dem Postillon-Archiv zum Thema:
Entweder Filmen oder Sprengen
Imageschaden



Kommentare einblenden

Reklame