Newsticker

Dienstag, 31. März 2009

Streiflichtbezirk

Köln (dpo) - Dicker Fang: Bei einem Streifzug in einem Kölner Stripteaselokal konnten zwei Streifenpolizisten vier Tiger, einen entflohenen Sträfling und acht Zebras festnehmen. Obwohl einige Streifschüsse fielen wurde niemand ernsthaft verletzt. Den Verhafteten wird Landstreiferei vorgeworfen.
ssi; Foto: Gilt vorläufig als unschuldig: Streifenhörnchen.



Kommentare einblenden

Reklame