Newsticker

Samstag, 25. April 2009

50 Millarden Neuverschuldung: ein Gesichtsverlust für Steinbrück

Berlin (dpo) - Glück im Unglück für Peer Steinbrück (SPD): Durch die Ankündigung, dass sich Deutschland im Jahr 2009 mit über 50 Milliarden Euro neu verschulden werde, erlitt der Finanzminister einen herben Gesichtsverlust. Wenigstens aber konnte sein fliehendes Kinn in einem Mutter- und Kinnladen in Berlin Mitte aufgegriffen und zu seinem Besitzer zurückgebracht werden. Augen, Mund und Nase lassen sich vermutlich just in diesem Moment in Gesichtszügen außer Landes bringen.
ssi; Foto: Yes, he Kinn - immerhin.



Kommentare einblenden