Newsticker

Donnerstag, 16. Juli 2009

Bätzing fordert Anti-Sauf-Unterricht

Berlin (dpo) - Um den immer weiter um sich greifenden Alkoholkonsum Jugendlicher einzudämmen, hat die Drogenbeauftragte der Bundesregierung Sabine Bätzing jetzt vorgeschlagen, Schulunterricht gegen das sogenannte "Komasaufen" anzubieten. Vorbild dafür sei England, wo Kinder und Jugendliche im Fach "Lebenskompetenz" unterrichtet werden.
Zwar dürfte es vielen der zechenden Blagen schwer fallen, eine ganze Unterrichtsstunde nüchtern zu bleiben, der gerade wieder trockene Postillon unterstützt aber dennoch die Pläne Bätzings, denn: Wenn wir in Deutschland etwas von den Engländern lernen können, dann ist es der besonnene Umgang mit Alkohol.
ssi; Foto: Weiß, dass von den Engländern lernen siegen lernen heißt: Sabine Bätzing.



Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger