Newsticker

Freitag, 31. Juli 2009

Kleiner Timmy zurück bei seinen Eltern

Saarbrücken (dpo) - Glück für den kleinen Timmy (9)! Bereits zum wiederholten Male gelang es der Polizei, die Eltern des Jungen ausfindig zu machen, nachdem diese ihn verloren hatten.
Timmys Eltern, die den Knaben vergangenen Samstag aus Versehen im Kinderparadies eines großen Möbelhauses zurückließen, zeigten sich sichtlich erleichtert, dass sie trotz eines spontanen Umzuges von den Behörden ausfindig gemacht werden konnten. "Wir sind sehr froh darüber, dass Timmy wieder da ist", erklärte seine sichtlich erleichterte Mutter zähneknirschend. "Der Racker hat aber auch nur Flausen im Kopf."
Timmy ging schon sieben Mal in seinem jungen Leben verloren. Zum ersten Mal wurde er vor neun Jahren aus einer Babyklappe zu seinen Eltern zurückgebracht und hatte sich jüngst sogar selbst an eine Autobahnleitplanke in der Toscana gebunden.
ssi; Foto (Miika Silfverberg): Der kleine Timmy (9) bei seiner Lieblingsbeschäftigung.

Alle Abenteuer des kleinen Timmys im Postillon-Archiv:
Hier!



Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger