Newsticker

Freitag, 21. August 2009

Deutsche Schulen gut?

Köln (dpo) - Einer Studie der arbeitgebernahen Stiftung Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) zufolge werden die Schulen in Deutschland immer besser.
Allerdings: Nachdem die Urheber und Auswerter der Studie noch in den alten Deppenschulen ausgebildet wurden, ist dies kein Grund zum Aufatmen.
csp; Foto (Bundesarchiv): Schlecht ausgebildet: Urheber der Studie beim intensiven und doch so zwecklosen Drücken der Schulbank.



Kommentare einblenden