Newsticker

Mittwoch, 19. August 2009

Stromdieb überführt

Boxberg (dpo) - Ein langjähriger Mitarbeiter des Kohlekraftwerks Boxberg in der Oberlausitz wurde am Dienstagabend des Stromklaus überführt.
Offensichtlich, so ergaben erste Ermittlungen, hatte der 46-jährige Antriebstechniker Olaf K. über Jahre hinweg kleinere Mengen Strom in seiner Brotzeitdose aus dem Kraftwerkskomplex geschmuggelt.
Zum Verhängnis wurde K. letztendlich, dass er die Box nur nachlässig verschlossen hatte und sein Haar durch die austretende Elektrizität zu Berge stand.
ssi; Foto: So oder so ähnlich könnte sie ausgesehen haben: Brotdose.