Newsticker

Sonntag, 13. September 2009

Das Wort zum Sonntag (44)

Kommentar:
Ein unter Leitartikelschreibern beliebtes Stilmittel ist es ja, am Ende des Artikels einen Bogen zu schlagen und wieder auf das Einstiegsthema zurückzukommen. Das wirkt professionell und schmeichelt dem Auge. Was dazwischen steht, muss aufgrund dieser starren Form zwangsläufig eine bestimmte Richtung einschlagen, worunter mitunter Inhalt und Aktualität leiden; aber das nimmt man gerne in Kauf. Wichtig ist nur der eingangs erwähnte Bogen zur Einleitung, der am Schluss geschlagen werden muss.
ssi



Kommentare einblenden

Reklame