Newsticker

Sonntag, 22. November 2009

Das Wort zum Sonntag (52)

Kommentar:
Das alte Optikersprichwort "Viele Brillen verderben die Sicht" kennt jeder. Die Ohren, die man bräuchte, um so viele Brillen tragen zu können, wie in diesen Tagen erforderlich wären, um all die Wettskandale nicht mehr sehen zu müssen, die derzeit die Republik erschüttern, ließen selbst den walisischsten Prinzen vor Neid erblassen. Da wetten Osteuropäer auf manipulierte Fußballergebnisse, Gottschalke, dass...?, Bundesregierungen auf eine anspringende Konjunktur und da wettern Sonntagsspaziergänger über das Wetter. Dabei steht doch schon in der Bibel: "Kommt her, laßt uns Wein holen und uns vollsaufen, und soll morgen sein wie heute und noch viel mehr." (Jesaja.56,12)
ssi



Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger