Newsticker

Dienstag, 19. Januar 2010

FBI veröffentlicht neues, überarbeitetes Fahndungsfoto von Osama bin Laden

Washington DC (dpo) - Ein vom FBI veröffentlichtes neues Fahndungsfoto von Top-Terrorist Osama bin Laden (wir berichteten) hatte in den vergangenen Tagen für einen Eklat gesorgt. Kurz nach der Veröffentlichung wurde bekannt, dass Haare und Stirnpartie der digitalen Bearbeitung von einem Bild des spanischen Politikers Gaspar Llamazares stammten.

Das FBI hat daraufhin das alte Fahndungsfoto zurückgezogen und ein neues erstellt. "Diesmal können wir hundertprozentig garantieren, dass wir uns nicht bei einem spanischen Politiker bedient haben", erklärte ein Sprecher heute.
Angela Merkel forderte die USA auf, die Anstrengungen bei der Suche nach bin Laden zu intensivieren. "Es wird Zeit, dass diesem - zugegeben überaus gutaussehenden - Schurken endlich der Prozess gemacht wird", so die Kanzlerin wörtlich.
ssi; Foto oben (oda): So könnte Osama bin Laden heute aussehen; Foto rechts: Bundeskanzlerin Angela Merkel.



Kommentare einblenden

Reklame