Newsticker

Freitag, 8. Januar 2010

So überleben Sie den BLIZZARD! am Wochenende

(dpo) - Nachdem die Bildzeitung durch den Artikel "Erster Metereologe warnt vor einem Blizzard" erst aus einem Schneesturm einen BLIZZARD! machte, obwohl es sich dabei eigentlich um ein ausschließlich nordamerikanisches Wetterphänomen handelt, nur um dann mit dem Artikel "Angst vor Blizzard" Angst vor dem selbsterfundenen BLIZZARD! zu schüren, bleibt dem Postillon nichts anderes mehr übrig, als auf diesen medialen Zug aufzuspringen und diesen unfassbar langen Satz mit der Ankündigung zu beenden, dass die eigens eingerichtete BLIZZARD!-Redaktion ebengenannten Postillons recherchiert hat und den Lesern nachfolgend sieben exklusive Tipps präsentiert, wie sie sich am besten gegen den BLIZZARD! wappnen können:


1. Auch während eines BLIZZARDs! muss der Bürgersteig vor Ihrem Haus eisfrei sein. Sollte Ihnen das Streusalz ausgegangen sein, können Sie auch auf andere salzige Lebensmittel wie Kapern, Ölsardinen oder gut abgehangenen Räucherschinken zurückgreifen.
2. Hängen Sie Ihre Fenster aus, um zu vermeiden, dass diese durch die extremen Windstärken des BLIZZARDs! eingedrückt werden.
3. BLIZZARD!-Kenner legen sich Vorräte an. Nutzen Sie die ausgehängten Fenster Ihrer postillonlesenden Nachbarn, um dort hemmungslos zu plündern.
4. Vermeiden Sie Panik während des BLIZZARDs!! Hysterische Mitmenschen können Sie am einfachsten mit lautem Kreischen und wildem Herumgefuchtel zur Raison bringen.
5. Fangen Sie sich ein wenig Wind mittels zuvor gebackener Windbeutel. Schon in ein paar Jahren könnten Souvenirs vom großen BLIZZARD! 2010 Spitzenpreise bei Online-Auktionen erzielen.
6. Um es während des schrecklichen BLIZZARDs! kuschlig warm zu haben, auch nachdem die Ukraine mal wieder den Gashahn zugedreht hat, sollten Sie sich vorsorglich Gasvorräte in den Räumen Ihrer Wohnung anlegen. Bei zusammengebrochener Stromversorgung können Sie außerdem auf Kerzenlicht und andere offene Flammen zur Beleuchtung zurückgreifen (via Anonym in den Kommentaren).
7. Ein BLIZZARD! ist kalt. Halten Sie sich deshalb unbedingt an die "Heißen Tipps für kalte Tage".
ssi



Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger