Newsticker

Samstag, 22. Januar 2011

Links! Zwo! Drei! Vier! (65)

Täterätäääää! Dschingderassa Bumm Bumm Bumm! Jeden Samstag neu: Der Chefredakteur persönlich stellt nicht zwei, nicht drei - nein, vier interes- oder amüsante Fundstücke aus dem weltweiten Internetz vor.

1. Auf Radio Fritz (RBB) ist ein wundervoll direkter Offener Brief an Kristina Schröder erschienen, der inzwischen feigerweise wieder zurückgezogen wurde. Glücklicherweise geht im Netz nix verloren, weswegen man den Brief etwa bei chriszim.com noch lesen kann: (K)Ein offener Brief an Kristina Schröder, siehe dazu auch (Spiegelfechter): Wir kriegen ein Bundesbaby!
2. Auf frischerfisch.ch gibt es täglich neue witzige Bilder, die - zugegeben - nicht alle brillant sind, aber es sind doch immer wieder Juwelen darunter. Zum Beispiel diese: Der Schrei der Peperoni, Homo-Milch, Kama Sutra, aus dem Archiv eines Fotografen und erotische Fußballszenen.
3. Traurig, traurig. Michelle Obama wurde die Schuld daran gegeben, dass die Zahl der Verkehrsopfer unter Fußgängern gestiegen ist. Und zwar, weil in ihrem Programm "Let's Move!" fettleibige Kinder und Jugendliche dazu ermutigt werden, in die Schule zu laufen, statt sich fahren zu lassen. Sind ja auch verdammt schwer zu verfehlen, die kleinen Fettsäcke: Michelle Obama blamed for rise in pedestrian deaths in the U.S.
4. Einen feinen YouTube-Kanal hat PostBox12345. Da findet man etwa 100 lustige Pornotitel in 100 Sekunden oder skurille Google-Suchen – oder eben Videospiele im "Extra-Schwer-Modus" (den Super-Easy-Mode gibt's bei CollegeHumor):


Sie haben Vorschläge für Links234? Hinweise auf satirische, lustige, komische Links und Videos bitte in die Kommentare schreiben oder per E-Mail an redaktionÄTder-postillonPUNKTcom schicken.



Kommentare einblenden

Reklame