Newsticker

Sonntag, 3. April 2011

Das Wort zum Sonntag (116)

Es kommentiert Dave Bristol (Flaggen-, Bibel- und Koranfabrikant)*:
In den letzten Tagen haben wir erlebt, wie erwachsene Menschen Meinungsverschiedenheiten klären: durch Feuer.
Jeder sollte sich ein Beispiel an jenen fundamentalistischen Christen in den USA nehmen, die ihren Hass auf den Islam dadurch ausdrücken, dass sie dessen heilige Schrift kaufen (Koran, ab 9,99 $) und dann verbrennen. Auf der anderen Seite ist es mindestens genauso vernünftig, wenn sich fundamentalistische Taliban im Gegenzug amerikanische Flaggen (US-Flaggen, nur 34,99 $ für 10 Stück) kaufen und anschließend anzünden.
Doch wie geht es weiter? Nun müssen sich Pastor Jones und seine Gemeinde überlegen, ob sie den Flaggenaffront auf sich sitzen lassen wollen. Ich empfehle, gleich eine ganze Wagenladung Korane – gerne kerosingetränkt ab Werk – für nur 19.999 $ zu kaufen und diese dann ebenfalls zu verbrennen. Da müssten die Taliban in Afghanistan schon richtig viele Flaggen – und vielleicht noch ein paar Bibeln? – kaufen, um diese Scharte wieder auszuwetzen.
Nur so lässt sich ein für allemal klären, welche Religion die Beste ist.
*an dieser Stelle kommentieren wöchentlich wechselnd Prominente aus Politik, Wirtschaft, Kultur und organisiertem Verbrechen.
ssi; Cartoon: meikel neid



Kommentare einblenden