Newsticker

Sonntag, 9. September 2012

Die Sonntagsfrage (30): Was soll Google nach Eingabe der Buchstaben "bet" vorschlagen?

Obwohl Suchmaschinen wie Google, Bing oder Nudevista immer mehr unseren Alltag bestimmen, finden wir oft nicht das, was wir suchen (z.B. Schlüssel, Streit, Piratenschatz). Expräsidentengattin Bettina verlor sogar die Geduld und leitet juristische Schritte ein, weil ihr missfällt, was google.de nach Eingabe der Buchstabenfolge "bet" anzeigt. Doch was genau soll Google jetzt machen? Der Postillon will in dieser Woche mit freundlicher Unterstützung durch das Meinungsforschungsinstitut Opinion Control von Ihnen wissen:


Und hier noch die unglaublich spannenden Ergebnisse der letzten Ausgabe (4.432 Stimmen insgesamt):

Was ist Ihr Lieblingswort? (Top 5)

1. Ich (28,18%, 1.249 Stimmen)
2. dumm (16,72%, 741 Stimmen)
3. dämlichen (14,19%, 629 Stimmen)
4. Umfrage (13,54%, 600 Stimmen)
5. so (9,45%, 419 Stimmen)



Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger