Newsticker

Sonntag, 30. September 2012

Sein oder Nichtsein? Das ist hier die Sonntagsfrage (33)

(Achtung, Wochenend-Praktikant! Hier fehlt noch ein bedeutungs-schwangeres Intro mit Shakespeare-Zitaten. Vielleicht was mit "Es ist was faul im Staate D-Mark!" oder eventuell kann man auch Hamlet-Parallelen ziehen - à la die eigene Mutter (Merkel) will den bösen Onkel (Steinbrück) ehelichen. Auf keinen Fall veröffentlichen, bevor das ausgearbeitet ist! Der Red.) Deshalb ist hier die Frage, die der Postillon mit freundlicher Unterstützung durch das Meinungsforschungsinstitut Opinion Control in dieser Woche stellt:



Und hier noch die unglaublich spannenden Ergebnisse der letzten Ausgabe (8.108 Stimmen insgesamt):

Wen müsste man schmähen, damit Sie mal so richtig auf die Barrikaden gehen? (Top 5)

5. Meine fette hässliche Mutter (5,91%, 479 Stimmen)
4. Den Fürsten der Finsternis (6,41%, 520 Stimmen)
3. Bettina Wulff (15,64%, 1.268 Stimmen)
2. Och, die Barrikaden sind so weit weg. Können die nicht zu mir kommen? (23,94%, 1.941 Stimmen)
1. Mir doch egal. Hauptsache Randale und Plündern! (39,15%, 3.174 Stimmen)

Alle Sonntagsfragen im Postillon-Archiv:
Hier!



Kommentare einblenden

Reklame