Newsticker

Samstag, 12. Januar 2013

Links! Zwo! Drei! Vier! (158)

Täterätäääää! Dschingderassa Bumm Bumm Bumm! Jeden Samstag neu: Der Chefredakteur persönlich stellt nicht zwei, nicht drei – nein, vier interes- oder amüsante Fundstücke aus dem weltweiten Internetz vor.

1. Die hemmungslose kommerzielle Expansion des Postillon kennt keine Grenzen! Bereits seit dem 7. Januar sendet Bayern 3 (Radio) mehrmals täglich (5:20 Uhr, 7:20 Uhr, zwischen 15 und 16 Uhr sowie zwischen 20 und 22 Uhr bei Matuschke) einen Postillon24-Kurznachrichtenblock. Die jeweils aktuellen Folgen sind hier nachhörbar: Bayern 3 Comedy

Darüber berichtet unter anderem W&V: Satirischer Ohrenschmaus: "Postillon" stichelt im Radio

2. Diese beiden Unternehmen gibt es wirklich: Rechtsanwälte Kotz (zwei Rechtsanwälte mit klangvollem Namen, Herz und einer schmucken Webseite) und der echt gruslige Inkassoservice Debt Enforcement Agency S.A. (Highlights: "Wir schreiben keine Briefe" oder "Wir machen dort weiter, wo Anwälte und konventionelle Inkassobüros aufhören.")
(mit Dank an Isabell und Freezy)

3. Hier gibt es beschissen gezeichnete Fahrräder (man beachte besonders die frühen Werke und ihre Beschreibung in der Galerie): Beschissene Fahrräder
(mit Dank an Anonym)

4. Wollen Bankkunden wirklich singende Anlageberater (vgl. L234 (144); mit Dank an Aaron T. und Erik Kersting)?


Sie haben Vorschläge für Links234? Hinweise auf satirische, lustige, komische Links und Videos bitte in die Kommentare schreiben oder per E-Mail an redaktion@der-postillon.com schicken.



Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger