Newsticker

Sonntag, 24. November 2013

Sonntagsfrage (88): Wie stehen Sie zum Atomkompromiss mit dem Iran?

Muss Nordkorea künftig ganz alleine die "Achse des Bösen" bilden? Ist angesichts der Leibesfülle Kim Jong-Uns bald gar nur noch von der "Kugel des Bösen" die Rede? Der Iran jedenfalls hat sich in Verhandlungen mit den fünf UN-Vetomächten und Deutschland bereit erklärt, sein umstrittenes Atomprogramm zurückzufahren. Im Gegenzug werden die internationalen Sanktionen gegen das Land gelockert. Darum will der Abrüstillon (unterstützt durch Opinion Control) in dieser Woche von Ihnen wissen:


Und hier noch die unglaublich spannenden Ergebnisse der letzten Ausgabe (19.574 Stimmen insgesamt):

Was halten Sie von den jüngsten Reformen in China? (Top 3)

3. Das sind schreckliche Nachrichten! Nach Abschaffung der Arbeitslager werden die iPhone-Preise bestimmt drastisch steigen. - 15,07% (2949 Stimmen)
2. Reformen zum Wohl der Bevölkerung? So etwas lässt sich heutzutage nur noch in einer Diktatur durchsetzen. - 16,81% (3291 Stimmen)
1. Ich bin dagegen. Seit in der chinesischen Hauptstadt Bangkok das Atomkraftwerk Fukushima explodiert ist, traue ich Kim Jong-Un nicht mehr. - 27,59% (5400 Stimmen)
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger