Newsticker

Pünktlich zum Sommeranfang: Regen soll am Wochenende etwas wärmer werden

Berlin (dpo) - Endlich kommt der Sommer! Rechtzeitig zum meteorologischen Beginn der heißesten Jahreszeit soll der bundesweite Dauerregen am Wochenende um ein bis zwei Grad wärmer fallen – örtlich teilweise um bis zu drei Grad. Dies gab der Deutsche Wetterdienst heute bekannt. Im Norden und Westen der Republik könnte es phasenweise sogar so weit aufklaren, dass es lediglich nieselt.
mehr...

Newsticker (464)

++++ Auf den letzten Drücker: Mann gerade noch aus brennender Toilette befreit ++++
++++ Das hätte es früher nicht gegeben: Alte Leute regen sich über Computer auf ++++
++++ Haut nicht hin: Boxer muss Kampf absagen ++++
++++ Lässt ihn ziehen: Mann trennt sich von Weisheitszahn ++++
++++ Nachgehwiesen: Stalker lieben große Rasenflächen ++++
++++ Schmort jetzt in der Hölle: Böser Sternekoch tot ++++
++++ Wirbelsäule verletzt: Schwäbisches Zirkusschweinchen muss Karriere beenden ++++
mehr...

EU bekämpft Jugendarbeitslosigkeit durch Abwarten, bis Betroffene nicht mehr jung sind

Brüssel (dpo) - Die Europäische Union hat endlich ein Konzept vorgelegt, um die in zahlreichen Mitgliedsstaaten grassierende Jugendarbeitslosigkeit einzudämmen. Da arbeitslose Jugendliche wie von Zauberhand aufhören, arbeitslose Jugendliche zu sein, sobald sie ihr 25. Lebensjahr abgeschlossen haben, lautet der raffinierte Plan der EU-Kommission "Abwarten, bis genügend Jahre ins Land gezogen sind".
mehr...

Kleiner Timmy (9) wundert sich, warum seine Eltern seit Arztbesuch so nett zu ihm sind

Saarbrücken (dpo) - Was da wohl dahintersteckt? Der kleine Timmy (9) wundert sich, warum seine Eltern seit einem Arztbesuch vor wenigen Tagen viel netter zu ihm sind als sonst. Dem Jungen zufolge würden sein Vater und seine Mutter ihn seitdem bei nahezu jeder Gelegenheit umarmen oder ihm angestrengt lächelnd den Kopf tätscheln – ein Verhalten, das sie bislang noch nie an den Tag gelegt hätten.
mehr...

Newsticker (463)

++++ Will nix Festes: Frau sucht Mann mit Erektionsstörung ++++
++++ Gepunktet: Dalmatiner kann Jury bei Hundeschau überzeugen ++++
++++ Krummes Ding: Betrüger ergaunert Banane ++++
++++ Ohne Rückgrat: Patient zieht Anzeige wegen Ärztepfusch wieder zurück ++++
++++ Schreibtischtäterin: Neue Al-Qaida-Sekretärin schafft 200 Anschläge pro Minute ++++
++++ Belgrad: Serbischer Lärmforscher entwickelt Hunde-Lautstärkeskala ++++
++++ Nicht mit Samthandschuhen angefasst: Museum feuert Wärter wegen Fingerabdrücken auf Kunstwerk ++++
mehr...

Mehr Waffen genau das, was Syrien jetzt am dringendsten braucht

Brüssel, Damaskus (dpo) - Gute Nachrichten für Syrien! Die Mitgliedsstaaten der EU haben nach zähem Ringen beschlossen, das Waffenembargo gegen das bürgerkriegsgeschüttelte Land aufzuheben. Damit bekommt Syrien ab August endlich wieder das, was es am dringendsten braucht: Mehr Waffen. Landauf, landab gingen die Menschen zum Feiern auf die Straße – nur um anschließend gleich wieder in Deckung zu gehen.
mehr...

Ausgemusterte Euro-Hawk-Drohnen müssen Zivildienst leisten

Berlin (dpo) - Gibt es doch noch ein Happy-End im Debakel um die Bundeswehr-Drohne "Euro Hawk"? Da sich die unbemannten Aufklärungsflugzeuge einem möglichen Kriegseinsatz durch Untauglichkeit standhaft verweigern, könnten sie stattdessen schon bald gezwungen werden, Zivildienst zu leisten. Derzeit prüft das Verteidigungsministerium den Einsatz der Drohne in Krankenhäusern, Altenheimen und für diverse Fahrdienste.
mehr...

Newsticker (462)

++++ Wer? Der?!: Norddeutscher Fußballclub überrascht Fans mit neuem Trainer ++++
++++ Kraftakt: Nacktgemälde von NRW-Ministerpräsidentin war nur schwer zu verkaufen ++++
++++ Brät Pitt: Kannibale verspeist Schauspieler ++++
++++ Muss sich in der Praxis erst beweisen: Neuer Arzt eingestellt ++++
++++ Charmebolzen: Liebesgott mit durchschlagendem Erfolg auf Armbrust umgestiegen ++++
++++ "Der macht doch nur Theater!": Architekt für Opernbau ungeeignet ++++
++++ Schwerer Bruch: Mathelehrer nach unfairer Aufgabe verprügelt ++++
mehr...

Sonntagsfrage (64): Was würden Sie tun, wenn Kai Diekmann versuchen würde, Sie zu umarmen?

"Wirtschafts-Fipsi knutscht mit Gaga-Gazettenboss! Ist er jetzt schwanger?" So hätte die "Bild"-Zeitung getitelt, als sich kürzlich Wirtschaftsminister Philipp Rösler ("Bild": Mr. Cool") bei einer innigen Umarmung mit einem bärtigen Penner fotografieren ließ. Da es sich bei dem Penner jedoch um "Bild"-Chefredakteur Kai Diekmann gehandelt haben soll, hielt sich das Blatt diskret zurück. Weil quasi jeder irgendwann in die unangenehme Situation wie Rösler kommen könnte, will der Fipsillon in dieser Woche (unterstützt vom Opinion Control) von Ihnen wissen:
mehr...

Links! Zwo! Drei! Vier! (177)

Täterätäääää! Dschingderassa Bumm Bumm Bumm! Jeden Samstag neu: Der Chefredakteur persönlich stellt nicht zwei, nicht drei – nein, vier interes- oder amüsante Fundstücke aus dem weltweiten Internetz vor.
mehr...

Jürgen Klopp sieht sich Champions-League-Finale lieber zu Hause mit Kumpels an

Dortmund (dpo) - Jürgen Klopp hat heute bekannt gegeben, dass er keine Lust hat, extra nach England zu fliegen, um sich das Champions-League-Finale zwischen Bayern München und Borussia Dortmund im Stadion anzusehen. Stattdessen will der Trainer das Spiel lieber mit ein paar Kumpels gemütlich zu Hause auf dem Sofa bei Bier und Chips genießen. Dabei hätte er sogar ziemlich gute Karten für das Endspiel in London gehabt.
mehr...

Newsticker (461)

++++ Darauf trinken wir: Barhocker zum beliebtesten Möbelstück gekürt ++++
++++ Er wuffte zu viel: Hund von Mafiaboss eingeschläfert ++++
++++ Tätowier-WM: Neuer Champion gewann im Stechen ++++
++++ Andenken: Barbie erinnert sich an ihren gipfelstürmenden Freund in Peru ++++
++++ Frustration: Hungriger Gast wird in Sterne-Restaurant nicht satt ++++
++++ Bauchklatscher: Einarmiger applaudiert schlechtem Turmspringer ++++
++++ Von Pontius zu Pilatus gelaufen: Marathonläufer kämpft für bessere Streckenmarkierung ++++
mehr...

Familie Hempel räumt endlich unterm Sofa auf

Bonn (dpo) - Familie Hempel aus Ließem bei Bonn hat heute im Zuge eines größer angelegten Frühjahrsputzes auch endlich wieder einmal unterm Sofa aufgeräumt und geputzt. Dies erfuhr der Postillon aus dem direkten Familienumfeld. Nach einhelliger Meinung aller an der Reinigungsaktion Beteiligten habe es unter dem Sofa, wo letztmals in den späten 90ern sauber gemacht wurde, geradezu unbeschreiblich dreckig ausgesehen.
mehr...

Durchbruch: Regierung führt erstmals Drohnenprojekt ohne menschliche Intelligenz durch

Berlin (dpo) - Es ist ein Meilenstein der unbemannten Beschaffung von Kriegswerkzeug: Erstmals ist es einer Regierung gelungen, ein komplettes Drohnenprogramm von der Planung bis hin zur Beschaffung vollständig ohne menschliche Intelligenz durchzuführen. Angaben des Verteidigungsministeriums zufolge lief das umstrittene Drohnenprojekt Euro Hawk sechs Jahre lang quasi auf Autopilot.
mehr...

Newsticker (460)

++++ Applaus: Kluges Insekt versteckt sich in iPhone ++++
++++ Kaputter Beckenboden: Poolreiniger schwer gestürzt ++++
++++ Sucht: Abhängiger findet seinen Stoff nicht mehr ++++
++++ Ökomähne: Pastor und Priester benutzen selbes Bio-Shampoo ++++
++++ Eis gebrochen: Verdorbenes Dessert brachte Mann und Frau einander näher ++++
++++ Logen: Freimaurer doch in 11. September verwickelt ++++
++++ Das sind Aldehyde: CHO-Verbindungen schon sehr lange bekannt ++++
mehr...

Angeborener Herzfehler: Ärzte retten Eintagsfliege in 23-stündiger Notoperation das Leben

Bamberg (dpo) - Das ist ja gerade noch einmal gutgegangen! Einem Ärzteteam der Tierklinik Bamberg ist es gelungen, einer Eintagsfliege durch eine 23-stündige Notoperation das Leben zu retten. Der Eingriff wurde nötig, weil bei dem erst kurz zuvor geschlüpften Fluginsekt ein schwerer Herzfehler festgestellt wurde. Ohne die Operation wäre dem Tier wohl höchstens noch ein Tag zu leben geblieben.
mehr...

Pfingstspuk ein für allemal vorbei: Ghostbusters machen "Heiligen Geist" unschädlich

Rom (dpo) - Endlich hat der unheimliche Pfingstspuk ein Ende! Am Samstag gelang es den als "Ghostbusters" bekannten Parapsychologen Peter Venkman, Ray Stantz, Egon Spengler und Winston Zeddemore, den sogenannten Heiligen Geist einzufangen und unschädlich zu machen. Kleiner Wermutstropfen: Im Zuge der spektakulären Geisterjagd durch den Petersdom und die vatikanischen Museen wurde ein hoher Sachschaden angerichtet.
mehr...

Newsticker (459)

++++ Einfach zu verschieden: Nekrophiler beendet Beziehung mit Leiche ++++
++++ Schwere Schlappe: Fußballer schiebt Niederlage auf Ausrüstung ++++
++++ Kurts Biographie: *1890, viel geschrieben, †1935 ++++
++++ Ähnlich schon dagewesen: Neue High-Five-Variante nur ein billiger Abklatsch ++++
++++ Hat zu viel gekostet: Koch wegen hohem Lebensmittel-Verbrauch entlassen ++++
++++ Der Nussknacker: Balletttänzer bei Spagat verletzt ++++
++++ Da wird er Augen machen: Mann bekommt Arbeitsplatz in Kuscheltiermanufaktur gezeigt ++++
mehr...

Sonntagsfrage (63): Worin sehen Sie die Vorteile des Klonens von Menschen?

"Klon, Klon, Klon sind alle meine Freunde, Klon, Klon, Klon ist alles, was ich lieb...": So lautet ein bekanntes Kinderlied, das der Kleine-Timmy-(9)-Chor im Jahre 2067 an der Bushido-Gesamtschule in Berlin2 performen wird. Den Grundstein dazu legten amerikanische Wissenschaftler, denen es vergangene Woche erstmals gelungen ist, menschliche Embryonen zu klonen. Welchen Nutzen dies der Menschheit bringen könnte, will der Postiklon in dieser Woche (unterstützt vom Opinion Clonetrol) von Ihnen wissen:
mehr...

Links! Zwo! Drei! Vier! (176)

Täterätäääää! Dschingderassa Bumm Bumm Bumm! Jeden Samstag neu: Der Chefredakteur persönlich stellt nicht zwei, nicht drei – nein, vier interes- oder amüsante Fundstücke aus dem weltweiten Internetz vor.
mehr...

Studie: Sprengung von Flughafen BER würde Bauarbeiten enorm beschleunigen

Berlin (dpo) - Eine sofortige totale Sprengung der gesamten BER-Großbaustelle könnte dazu beitragen, die Arbeiten am Flughafen Berlin-Brandenburg um mehrere Monate, wenn nicht gar Jahre zu beschleunigen. Dies geht aus einer aktuellen Studie des Airport Research Center (ARC) hervor, das herausfinden sollte, wie die stockenden Arbeiten am effektivsten vorangetrieben werden könnten.
mehr...

Newsticker (458)

++++ Penis zu kurz: Computer nimmt Passworteingabe nicht an ++++
++++ Veltins Bier: Mann erleidet Unfall bei Brauereibesichtigung ++++
++++ Sprengsatz: Militär entwickelt erste Handgranate mit Sprachsteuerung ++++
++++ Es ist soweit: Übergewichtiger schafft es nicht mal mehr zum Kühlschrank ++++
++++ Einfach unschlagbar: Geist gewinnt jeden Boxkampf ++++
++++ Kaktusse: Cholerischer Chef beleidigt Sekretärin wegen eines Schreibfehlers ++++
++++ Was ist nur in ihn gefahren?: Mann will Unfallflüchtigen auf eigene Faust schnappen ++++
mehr...

Kind von Clowns wird in der Schule wegen seines Aussehens gemobbt

Bremen (dpo) - Der neunjährige Beppo hat es nicht leicht. Weil er mit seiner roten Nase, seinen riesigen Schuhen und seiner bunten Kleidung anders aussieht als die anderen Kinder, wird er regelmäßig ausgelacht und gemobbt. Dabei kann Beppo gar nichts dafür, dass er so aussieht. Seine Eltern sind Clowns. Wie schwer es die Kinder dieser oft vernachlässigten Minderheit haben, ist vielen nicht bewusst.
mehr...

Aus Angst, Mitgefühl zu entwickeln: IWF-Chefin Lagarde hat sich Herz amputieren lassen

Washington D.C. (dpo) - Viele haben es schon lange geahnt, nun ist es offiziell: IWF-Chefin Christine Lagarde hat sich bereits 2011 einer Herzamputation unterzogen. In einem Beitrag in der "New York Times" rechtfertigte die 57-jährige diesen Schritt damit, dass sie Angst hatte, früher oder später Mitgefühl zu entwickeln – eine grässliche Eigenschaft, die mit ihrer Position als Leiterin des Internationalen Währungsfonds nicht vereinbar ist.
mehr...

Newsticker (457)

++++ Abgemacht: Angelina Jolie einigte sich mit Ärzten auf Brustamputation ++++
++++ Von den Socken: Mann staunt über Fusseln zwischen den Zehen ++++
++++ Lackdose-Intoleranz: Sprayer muss Pinsel nehmen ++++
++++ Riecht gar nicht mehr gut: Trüffelschwein tot ++++
++++ 16:9: Fußballfan genießt historischen Sieg vor neuem Fernseher ++++
++++ Notendruck in der Schule: Schülerprojekt gleitet ins Illegale ab ++++
++++ Trampolin: Warschauer Straßenbahnführerin gewinnt Turnwettbewerb ++++
mehr...

Nach Zoff zwischen Anklage und Verteidigung: NSU-Urteil wird im Losverfahren bestimmt

München (dpo) - Die Befangenheitsanträge am ersten Verhandlungstag haben es bereits erahnen lassen: Im NSU-Prozess herrschte auch heute erschreckende Uneinigkeit zwischen Staatsanwaltschaft, Nebenklägern und Verteidigung. Um ein weiteres PR-Desaster zu vermeiden, will Karl Huber, der Präsident des Oberlandesgerichts, das umstrittene Verfahren nun per Losziehung entscheiden lassen.
mehr...

79 Prozent aller Klassenkasper finden bisherigen SPD-Wahlkampf zu albern

Berlin (dpo) - Das stimmt nachdenklich: Eine Umfrage unter verhaltensauffälligen Schülern in elf verschiedenen Bundesländern hat ergeben, dass vier von fünf Klassenkaspern Würde und Seriosität im aktuellen Wahlkampf der SPD vermissen. Ein Großteil der Befragten gab demnach an, dass jeder dumme Witz auch mal ein Ende haben müsse, wenn man noch ernst genommen und gemocht werden will.
mehr...

Newsticker (456)

++++ Das musste er mit anderen teilen: Moses hatte Spaß am Meer ++++
++++ Krummes Ding gedreht: Bankräuber feiert Coup mit selbstgebauter Zigarette ++++
++++ Automaten: Industriell hergestelltes Gemüse kann zu Bauchschmerzen führen ++++
++++ Scheint zu Stimmen: Probt der Chor, kommt die Sonne raus ++++
++++ Auf alle Felle Farbe: Anti-Pelz-Aktivisten einigen sich auf Aktionsform ++++
++++ Discounterwasser: Neuer Billig-Sprudel überschwemmt die Clubs ++++
++++ Hobbit zum Beruf gemacht: Elijah Wood zufrieden mit seiner Schauspielkarriere ++++
mehr...

Sonntagsfrage (62): Was halten Sie von einem Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

"Er ist eine Hexe! Verbrennt ihn!" – das waren noch die freundlichsten Worte, die Sigmar Gabriel (SP Doppel D) entgegengebracht wurden, als er es wagte, ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen zu befürworten. Doch sind wir wirklich ein Land auf Speed? Oder müssen wir nur endlich die Überholspur, den linken Blinker und die Lichthupe in unseren Köpfen überwinden? So oder so: Der Ab-geht-die-Postillon will in dieser Woche (unterstützt vom Opinion Control) von Ihnen wissen:
mehr...

Links! Zwo! Drei! Vier! (175)

Täterätäääää! Dschingderassa Bumm Bumm Bumm! Jeden Samstag neu: Der Chefredakteur persönlich stellt nicht zwei, nicht drei – nein, vier interes- oder amüsante Fundstücke aus dem weltweiten Internetz vor.
mehr...

US-Student druckt erstmals 3D-Drucker mit 3D-Drucker nach

Houston/Texas (dpo) - Wie schlau ist das denn! Einem 25-jährigen Texaner ist es als erstem Menschen überhaupt gelungen, einen handelsüblichen 3D-Drucker mithilfe eines handelsüblichen 3D-Druckers nachzubauen. Der Jura-Student Hugh C. Packer will nun sein Studium schmeißen, um die sonst mehrere Tausend Euro teuren 3D-Drucker in Massenproduktion herzustellen und zu Schleuderpreisen anzubieten.
mehr...

Newsticker (455)

++++ Packt mit dem Teufel: Satan hilft Mann beim Umzug ++++
++++ Grandiose Partitur: Erfolgreicher Komponist zieht feiernd durch die Clubs ++++
++++ Auf dem neuesten Stand: Jäger bekommt Hochsitz mit VDSL-Anschluss ++++
++++ Ausgerastet: Hysterische Frau wollte nach Pause nicht weiterwandern ++++
++++ Rechnerisch angenähert: Mathematiker entdeckt Formel für erfolgreiches Flirten ++++
++++ Mit Ajax: Achilles putzt sein Zelt blitzeblank ++++
++++ App-Solution: Vatikan bietet Sündenablass per Smartphone ++++
mehr...

Fabrikeinsturz in Bangladesch: Suche nach unbeschädigten Kleidungsstücken eingestellt

Dhaka (dpo) - 15 Tage nach der verheerenden Einsturz eines Fabrikgebäudes im bengalischen Dhaka hat der Textildiscounter KiK die Suche nach unbeschädigten Kleidungsstücken eingestellt. Für die noch unter den Trümmern begrabenen T-Shirts, Hosen und Jacken sowie für zahlreiche exquisite Blusen aus der Verona Pooth Frühjahrskollektion 2013 bestehe leider keine Hoffnung mehr, so ein Sprecher des Unternehmens.
mehr...

Nordkoreanischer Pazifist demonstriert gegen Krieg, indem er nicht ganz im Takt marschiert

Pjöngjang (dpo) - Cho Ho-ung (20, Name geändert) aus Pjöngjang ist überzeugter Pazifist und nutzt jede Gelegenheit, dies auch zum Ausdruck zu bringen; etwa indem er während Militärparaden und -übungen minimal weniger eifrig marschiert als seine Kameraden. Durch seinen mutigen Protest gegen Krieg und Militarismus riskiert der Untergefreite, der gerade seinen 7-jährigen Wehrdienst absolviert, Kopf und Kragen.
mehr...

Newsticker (454)

++++ Verfahren eingestellt: Navi-Hersteller muss nicht für Fehlkonfiguration haften ++++
++++ Hat hingehauen: Vater züchtigt Kind erfolgreich ++++
++++ Türklinke: Anatolische Sozialisten finden Eingang ins Parteiensystem ++++
++++ Rührend: Koch muss den Löffel abgeben ++++
++++ Aus der Traum: Neuer Wecker hat keine Schlummertaste ++++
++++ Pumpen hat nicht geholfen: Bodybuilder geht mit Schlauchboot unter ++++
++++ Wie er da rauskommt, weiß der Geier: Verirrter Saharatourist halluziniert von sprechenden Tieren ++++
mehr...

Große Freude in Frankfurt, weil krakelige Linie auf großer Tafel so hoch klettert wie nie zuvor

Frankfurt am Main (dpo) - Gute Nachrichten aus Frankfurt! Offenbar ist es einer krakeligen Linie gelungen, so hoch wie noch nie zuvor zu steigen und dabei kurzzeitig die unglaublich hohe Zahl 8154,76 auf der y-Achse zu erreichen. Damit übertraf die krakelige Linie ihre bisherige Bestleistung vom 13. Juli 2007 (8151,57) – ein Umstand der zahlreiche wohlhabende Männer und Frauen im Anzug in Ekstase versetzt.
mehr...

Baustelle

Aus purer Dummheit hat der Chefred. der kleine Timmy (9) am Montag das komplette Design zerschossen. Und weil dabei auch noch das alte Template verloren gegangen ist, musste gleich ein neues her.
Um Ihr Verständnis während der Reparaturarbeiten wird gebeten.
Update, 8.5.2013, 10:25 Uhr: Die Bauarbeiten sind weitgehend abgeschlossen. Vielen Dank an alle Helfer! Wünsche und Anregungen zum Design werden weiterhin hier in den Kommentaren angenommen.
mehr...

Auffanggesellschaft für entlassene Verwandte von CSU-Politikern gegründet

München (dpo) - Der bayerische Landtag hat heute in einer eilends anberaumten Dringlichkeitssitzung die Gründung einer Auffanggesellschaft für arbeitslose Verwandte von CSU-Politikern beschlossen. Dies wurde nötig, weil nach Bekanntwerden der Amigo-Affäre im Freistaat zehntausende Ehegatten, Kinder und Geschwister entlassen werden mussten, die in der freien Wirtschaft wohl kaum eine Chance haben.
mehr...

Newsticker (453)

++++ Gewaltiger Maisturm: Unwetter kippt Rekordversuch des Bauernverbandes ++++
++++ Kritiker lassen sich nicht kleinkriegen: Schrottplatz kämpft mit schlechter Presse ++++
++++ Mit einem Bein im Knast: Pistorius hat Prothese liegenlassen ++++
++++ "Das ist mein größtes Laster": Fernfahrer will nicht richtig Deutsch lernen ++++
++++ Musste einstecken: Kleptomane von Ladenbesitzer verprügelt ++++
++++ À llah carte: Schweineschnitzel ab sofort durch Pute ersetzt ++++
++++ Brot, Lose, Kunst: Zusammenschluss von Bäcker, Lotterie und Atelier nicht erfolgreich ++++
mehr...

Sonntagsfrage (61): Haben Sie auch so Angst vor den Steuerplänen der Grünen?

"So teuer wird die neue Steuer für die Mittelschicht", "Grüne Steuerorgie wird den Sozialstaat aufblähen", "Grüne belasten den Mittelstand" und "Grüne Steuerpläne vergewaltigen unsere Mütter und zünden kleine Kinder an" – so warnt die Zeitung "Welt" seit einigen Tagen ihre überaus sympathischen Leser (wir berichteten). Aus diesem Grunde will der Kommunistillon, die Zeitung des kleinen, mittelgroßen und großen Mannes, in dieser Woche (unterstützt vom Opinion Control) von Ihnen wissen:
mehr...

Links! Zwo! Drei! Vier! (174)

Täterätäääää! Dschingderassa Bumm Bumm Bumm! Jeden Samstag neu: Der Chefredakteur persönlich stellt nicht zwei, nicht drei – nein, vier interes- oder amüsante Fundstücke aus dem weltweiten Internetz vor.
mehr...

Ratgeber: Alles, was Sie über den neuen Fünf-Euro-Schein wissen müssen

Frankfurt (dpo) - Seit 2. Mai ist der neue Fünf-Euro-Schein im Umlauf. Viele fragen sich: Muss das sein? Kann nicht irgendwer eine neue Partei gründen, um den alten Fünf-Euro-Schein zurückzufordern? Der Postillon hat wie immer ganz genau recherchiert und zeigt die wichtigsten Neuerungen und Funktionen der neuen Note:
mehr...

Newsticker (452)

++++ Enthaltestelle: Kloster ideal für lüsterne Aussteiger ++++
++++ Nahm kein Blatt vor den Mund: Redselige Raupe verhungert ++++
++++ Durch den Kakao gezogen: Arbeiter in Schokoladenfabrik brutal gemobbt ++++
++++ Wunder Po: Erstaunlich, was da alles reingeht ++++
++++ Konnte er nicht durchgehen lassen: Türsteher verprügelt frechen Discogast ++++
++++ Aß Käse: Mann beendet Askese ++++
++++ Schule geschwänzt: Jugendlicher malt überdimensionalen Penis auf Dach von Lehranstalt ++++
mehr...

Postillon ohne (!) Bestechung von Jury-Mitgliedern für Grimme Online Award nominiert

Düsseldorf (dpo) - Der Postillon ist völlig zu Recht für den Grimme Online Award 2013 in der Kategorie "Information" nominiert worden. Die lächerlichen Gerüchte und substanzlosen Unterstellungen, die Nominierung wäre nur deshalb erfolgt, weil eines der Jury-Mitglieder mit einer üppigen Summe Bargeld bestochen wurde, weist die Postillon-Redaktion entschieden zurück.
mehr...

König Willem-Alexander dankt ab, nachdem er feststellt, dass er im 21. Jahrhundert lebt

Amsterdam (dpo) - Jähes Erwachen für den frisch gekrönten niederländischen König Willem-Alexander! Völlig überraschend hat der 46-Jährige heute nach nicht einmal einem Tag Regentschaft seine Abdankung bekanntgegeben, nachdem er herausgefunden hat, dass die Menschheit bereits das Jahr 2013 schreibt und Könige lediglich ein alberner Anachronismus ohne reale Macht sind.
mehr...

Newsticker (451)

++++ Grob überschlagen: ca. 50 % der Besucher fanden Kirmesattraktion zum Kotzen ++++
++++ Kein Absatzmarkt: Schuster verkaufte nur Ballerinas ++++
++++ Bekam keinen mehr hoch: Dachdecker-Meister hat Nachwuchssorgen ++++
++++ Hautstrafend: Die neue Creme für Masochisten ++++
++++ Zahlt er aus der Portokasse: Sammler ersteigert blaue Mauritius ++++
++++ Dooku: Regisseur dreht Reportage über mächtigen Sith-Lord ++++
++++ Hotelgäste auf die Palme gebracht: Animateure nach riskanten Party-Spielen in der Kritik ++++
mehr...
Powered by Blogger