Newsticker

Montag, 28. April 2014

Carl Wilson mit 1,74 Meter der größte Kleinwüchsige der Welt

Minot (dpo) - Für Carl Wilson aus North Dakota war es schon immer schwierig, Kleidung oder eine Freundin zu finden. Denn die meisten kleinwüchsigen Frauen gehen ihm nur bis zum Bauchnabel. Der 28-Jährige, der mit 1,74 Metern laut dem Guinness-Buch der Rekorde der größte Kleinwüchsige der Welt ist, kämpft wegen seiner "Übergröße" mit Vorurteilen und diversen Alltagsproblemen.

In den USA ist Carl Wilson mittlerweile "eine kleine Berühmtheit". Doch der Weg dahin war nicht leicht. Schon im Säuglingsalter diagnostizierten Ärzte bei ihm eine Mikrosomie, den sogenannten Kleinwuchs. Denn seine Größe - so erinnert sich der Betroffene - lag damals "weit unter der Größe eines Durchschnittsamerikaners". Carl wuchs mit zunehmendem Lebensalter zwar weiter, an der Diagnose von einst änderte sich jedoch nichts.
Wilson erinnert sich daran, wie er von anderen Kleinwüchsigen wegen seiner unnatürlichen Größe gehänselt wurde
Wilsons Alltag gleicht für den unwissenden Betrachter dem eines "normal Gewachsenen", versichert sein Vater. "Doch hinter den Kulissen gibt es eine Unmenge an Schwierigkeiten.
Der Einkauf von Bekleidung sei für den übergroßen Kleinwüchsigen eine Qual. Carl, der wie die meisten seiner Leidensgenossen in der Kinderabteilung kaufen muss, ist fast alles zu klein. Auch die speziellen niedrigen Einrichtungsgegenstände, die seine Eltern vor Jahren für ihn installiert hatten, verursachen im Alltag Schwierigkeiten.
Eine wegen Carls Übergröße notwendige Anpassung der kleinwuchsgerechten Möbel ist der Familie aus Minot derzeit zu teuer.
Auch die Partnerwahl lief aufgrund der Mikrosomie nicht ohne Probleme, doch seit Kurzem ist Wilson laut eigener Aussage in einer glücklichen Beziehung. Carls Partnerin, die sein Schicksal mit ihm teilt, gehört mit 1,71 Metern ebenfalls zu den größten Kleinwüchsigen Nordamerikas. Zusammen kämpft es sich - so die Verliebten - viel leichter gegen die Vorurteile.
fed; Fotos: © Elena Stepanova - Fotolia.com
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger