Newsticker

Sonntag, 29. Juni 2014

Neuer Überwachungsskandal: Deutsche Ärzte sollen millionenfach Bürger abgehört haben

Berlin (dpo) - Droht nach den Enthüllungen über PRISM und TEMPORA bereits der nächste handfeste Überwachungsskandal? Dem Postillon liegen Dokumente vor, aus denen hervorgeht, dass unbescholtene Bürger jahrzehntelang systematisch von Ärzten abgehört worden sind. Die Mediziner - eigentlich Vertrauenspersonen - sollen dafür unter anderem sogenannte Stethoskope verwendet haben.
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger