The Postillon

Reklame



Aus dem Video-Archiv

Faktillon

Postillon24

Newsticker

Ab morgen am Kiosk: Postillon am Sonntag Nr. 44/2015

mehr...

Links! Zwo! Drei! Vier! (295)

Täterätäääää! Dschingderassa Bumm Bumm Bumm! Jeden Samstag neu: Der Chefredakteur persönlich stellt nicht zwei, nicht drei – nein, vier interes- oder amüsante Fundstücke aus dem weltweiten Internetz vor:
mehr...

Zahnstocher im Partysnack entdeckt: Frau zeigt Gastgeber wegen versuchten Mordes an

Karlsruhe (dpo) - Dass Anja Bürstedt noch lebt, verdankt sie vor allem ihrer Wachsamkeit. Denn als die 26-Jährige vergangene Woche eine Feier besuchte, fiel ihr als einzigem Gast auf, dass fast sämtliche der am Buffet angebotenen Partysnacks mit Zahnstochern gespickt waren. Den Gastgeber zeigte sie umgehend wegen versuchten Mordes an.
mehr...

Newsticker (820)

+++ Hat nichts für Kinder übrig: Frau verspeist zu Halloween alle Süßigkeiten selbst +++
+++ Krank gemeldet: Streber kugelt sich Schulter aus +++
+++ Will streamen: SM-Künstlerin lässt sich live auspeitschen +++
+++ Muss Näher rantröten: Fanfarenspieler zur Mittagspause in Textilfabrik zu leise +++
+++ Hat Talente: Bergadler mit Jagdgeschick +++
+++ Zu hohe Abgraswerte: Schaf kommt nicht durch den TÜV +++
+++ Kür bis spät am Abend: Erschöpfte Tänzerinnen freuen sich auf Gemüsesuppe +++
mehr...

Keine Dividende: Tausenden Deutsche-Bank-Aktionären droht der Hungertod

Frankfurt (dpo) - Wenn nicht bald jemand hilft, ist alles zu spät. Tausenden Aktionären der Deutschen Bank droht nach einem Ausfall der Dividenden für 2015 und 2016 ein qualvoller Hungertod – und die Gesellschaft schaut einfach weg. Beobachter befürchten eine humanitäre Katastrophe.
mehr...

Redemanuskripte vertauscht: Merkel bietet 1,37 Milliarden Chinesen Asyl in Deutschand an

Peking (dpo) - Peinliche Panne in Peking: Nachdem ein Assistent von Angela Merkel ihr versehentlich das falsche Redemanuskript reichte, hat die Bundeskanzlerin heute auf ihrer China-Reise allen 1,37 Milliarden Chinesen Asyl in Deutschland garantiert. Experten rechnen noch für dieses Jahr mit dem Beginn einer gigantischen Einwanderungswelle.
mehr...

Kim Jong-un stellt Horst Seehofer Ultimatum, ultimative Forderungen zu unterlassen

Pjöngjang (dpo) - Kim Jong-un ist sauer. Dem nordkoreanischen Diktator ist zu Ohren gekommen, dass der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer gegenüber Angela Merkel ultimative Forderungen bezüglich der Flüchtlingskrise stellt. Nun sorgt er sich um sein politisches Alleinstellungsmerkmal und verurteilt den bayerischen Landesvater scharf.
mehr...

Kann Günter Netzers Ehefrau bezeugen, dass Zwanziger lügt? Wir haben Gerhard Delling direkt gefragt

Hamburg (dpo) - Weil Theo Zwanziger behauptet, Günter Netzer habe ihm gegenüber einen Stimmenkauf bei der Vergabe der WM 2006 eingeräumt, droht Netzer dem früheren DFB-Präsidenten derzeit mit einer Klage. Seine Ehefrau sei bei dem fraglichen Gespräch in Zürich dabei gewesen und könne bezeugen, dass Zwanziger lügt, so Netzer. Der Postillon ist der Sache auf den Grund gegangen und hat direkt bei Netzers Gattin Gerhard Delling um eine Stellungnahme gebeten.
mehr...

Newsticker (819)

+++ Durchläuft mehrere Stadien: Mann macht Ausbildung zum Flitzer +++
+++ In die Jana: Winnetou verliebt +++
+++ Bett abgezogen: Diebe klauen Matratze +++
+++ Keine Asche mehr: Klammer Tennisclub lässt Platz verkommen +++
+++ Dom in Nantes: Kirchenbauprojekt stellt Kathedrale in den Schatten +++
+++ Jungesele: Schwäbisches Maultier findet keine Freundin +++
+++ Das zieht bei mir nicht: Vermieter ignoriert Klageandrohung wegen undichter Fenster +++
mehr...

Nach Krebswarnung: Deutsche Bahn richtet Wurstesserbereiche auf Bahnsteigen ein

Berlin (dpo) - Das war zu erwarten: Nachdem die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in dieser Woche Wurst als krebserregend eingestuft hat, rückt nun verstärkt der Nichtwurstesserschutz in den Fokus. Als eines der ersten Unternehmen hat nun die Deutsche Bahn angekündigt, eigene Bereiche für Wurstesser zu schaffen, in denen diese ihrem Laster frönen können, ohne Nichtwurstesser oder Kinder zu schädigen.
mehr...

Autofahrer entlarvt geheimen Zahlentrick, mit dem sich jeder Blitzer überlisten lässt

Hannover (dpo) - Ein Autofahrer aus Hannover hat einen geheimen Trick entdeckt, mit dem sich Radarfallen und Blitzer auf Autobahnen zu 100 Prozent überlisten lassen. Erste Praxistests scheinen die Theorie des Hobbyphysikers zu bestätigen. Seine zahlenbasierte Methode soll für jeden Autofahrer innerhalb von Minuten erlernbar sein.
mehr...

Deutschtürke irritiert, weil er seit der Flüchtlingskrise kaum noch beschimpft wird

Köln (dpo) - Was ist da denn los? Seit einigen Monaten schon hat Kemal Özer kaum noch rassistische Beleidigungen oder Hetze gegen sich und andere Menschen türkischer Herkunft erlebt. Inzwischen ist sich der 42-jährige Telekommunikationstechniker, der seit 1980 in Deutschland lebt, sicher, dass ein Zusammenhang mit der aktuellen Flüchtlingskrise besteht.
mehr...

Erste Entzugsklinik für Schokoladensüchtige eröffnet

Münster (dpo) - Bisher waren Schokoladensüchtige in Deutschland mit ihrem Leiden oft auf sich allein gestellt. Die bundesweit erste Schokoladen-Entzugsklinik will das nun ändern. In der privat geführten Betty-Lindt-Klinik in Münster werden Betroffene von ausgewiesenen Experten im schweren Kampf gegen die Sucht unterstützt.
mehr...

Newsticker (818)

+++ Nicht nachgestellt: Stalker verpasst Opfer wegen Winterzeit +++
+++ Letzter Gang: Ober zeigt Diabetiker den Weg zum Nachtisch-Buffet +++
+++ Schrieb über Seezungen: Autor veröffentlicht Fischbuch in mehreren Sprachen +++
+++ Full Throttle: Britischer Pilot verwechselt Gas- und Bremshebel +++
+++ Klonzeuge: Angestellter will gegen chinesisches Biotech-Labor aussagen +++
+++ Hat es spitzgekriegt: Mann weiß nun, was sein Mädel anmacht +++
+++ Anoden: Französischer Folterspezialist demonstriert Platzierung von Elektroklemmen +++
mehr...

Sonntagsfrage: Mit welcher Ausrede überrascht uns der DFB als nächstes?

Nun ja, gut, dass Sie fragen, aber die Einleitung zur dieswöchigen Sonntagsfrage entzieht sich leider unserer Kenntnis. Mehr können wir zu diesem Zeitpunkt nicht sagen, weil wir uns selbst nicht an alle Details erinnern können. Aber vielleicht können Sie uns ja helfen. Denn in dieser Woche möchte der Vergesstillon (unterstützt durch Memory Control) von Ihnen wissen:
mehr...

Ab morgen am Kiosk: Postillon am Sonntag Nr. 43/2015

mehr...

Links! Zwo! Drei! Vier! (294)

Täterätäääää! Dschingderassa Bumm Bumm Bumm! Jeden Samstag neu: Der Chefredakteur persönlich stellt nicht zwei, nicht drei – nein, vier interes- oder amüsante Fundstücke aus dem weltweiten Internetz vor:
mehr...

Mann hat es endlich geschafft, alle Uhren auf Sommerzeit einzustellen

Schweinfurt (dpo) - "So, das war die letzte", sagt Franz Lüsing zufrieden. Der 54-jährige Familienvater ist heute nach Monaten endlich dazu gekommen, alle Uhren im Haus auf die Sommerzeit einzustellen. Zuvor lief noch über die Hälfte seiner Uhren in der alten Winterzeit, was ihn oft in heillose Verwirrung stürzte.
mehr...

Newsticker (817)

+++ Das muss man sich mal reinziehen: Polizei stellt eine Tonne Kokain sicher +++
+++ Ein Same spitze: Spermium mit Vorsprung als erstes im Ziel +++
+++ Schoss ihm plötzlich durch den Kopf: Pistole war doch geladen +++
+++ "Jetzt erst mal ausspannen!": Kutscher macht Feierabend +++
+++ Nur pflügen ist schöner: Bauer hat das erste Mal Geschlechtsverkehr +++
+++ Riesen auf Wand: Gigantisches Fresko mit Rübezahl und Goliath +++
+++ Am Schafflittchen gepackt: Polizei zerrt Sodomit von Geliebter +++
mehr...

Reichstagsgebäude soll erweitert werden, um allen 2000 Lobbyisten Platz zu bieten

Berlin (dpo) - Die Enge war zuletzt einfach nicht mehr auszuhalten: Zuletzt mussten sich Deutschlands Bundestagsabgeordnete das eigentlich nur für 630 Parlamentarier ausgelegte Reichstagsgebäude mit 2334 (Stand: Januar) Lobbyisten teilen. Nun soll das Gebäude um einen weiteren Trakt in moderner Glasoptik erweitert werden, um allen Interessenvertretern aus der Wirtschaft Platz zu bieten.
mehr...

Studie: Knoblauch hilft am besten gegen Zwiebelatem

Zürich (dpo) - Was tun bei lästigem Zwiebelatem? Diese Frage stellt sich vielen nach einer guten Mahlzeit. Forschern aus der Schweiz ist es nun gelungen, ein ebenso simples wie effektives Gegenmittel zu finden: handelsüblichen Knoblauch. Oral angewendet sorgt er dafür, dass selbst die strengste Zwiebelfahne innerhalb von Minuten verschwindet.
mehr...

Nach Pirinçci-Eklat: Lutz Bachmann will für Montag geplanten Redner A. Hitler ganz genau prüfen

Dresden (dpo) - PEGIDA-Initiatiator Lutz Bachmann hat seine Lektion aus dem Skandalauftritt von Akif Pirinçci am Montag gelernt. Den für die nächste Demonstration gebuchten Hauptredner A. Hitler will er nun noch einmal gründlich auf hetzerisches Gedankengut überprüfen, um einen weiteren Eklat zu vermeiden. Das kündigte Bachmann heute in einem Facebook-Post an.
mehr...

Chaoten in fliegendem Auto wegen Gefährdung des Straßenverkehrs festgenommen

Hill Valley (dpo) - Nicht schlecht gestaunt haben dürfte eine Highway-Patrouille nahe Hill Valley im US-Bundesstaat Kalifornien: Die Beamten haben dort heute einen verwirrt wirkenden älteren Mann in einem fliegenden Auto wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und überhöhter Geschwindigkeit vorläufig festgenommen. Auch sein jüngerer Beifahrer sitzt in U-Haft.
mehr...

Newsticker (816)

+++ Nachtlos durch den Atem: Florian Silbereisens Mundgeruch raubt Helene Fischer den Schlaf +++
+++ Hinkt hinter Heer: Verletzter Soldat +++
+++ Muss jetzt alle Texte gendern: Misogyner Beamter zum -innendienst verdonnert +++
+++ Killerinstinkt: Frau läuft Amok im Klärwerk +++
+++ Hängt davon ab: Junkie kann Teilnahme an Drogenentzug nicht versprechen +++
+++ Am Moore: Liebesgeständnis geht in Sumpfambiente völlig unter +++
+++ Geht auf seine Kappe: Pirat wird von falsch positioniertem Papagei angeschissen +++
mehr...

Wird sie Blatters Nachfolgerin? Putzfrau (39) einzige FIFA-Mitarbeiterin, die nicht korrupt ist

Zürich (dpo) - Steht bald eine Frau an der Spitze des weltgrößten Fußballverbands? Experten halten dieses Szenario mittlerweile für sehr wahrscheinlich. Denn nach aktuellem Wissensstand handelt es sich bei der 39-jährigen Raumpflegerin Marie Sirois um die einzige Angestellte der FIFA, die nachweislich nicht korrupt ist.
mehr...

Neuer Modestar: Obdachloser aus Versehen auf Pariser Laufsteg geraten

Paris (dpo) - Zerschlissene Kleidung, fingerfreie Handschuhe, Ruß auf den Wangen: Das sind nur einige Trends, mit denen Style-Experten und Fashion-Blogger in der kommenden Saison rechnen. Denn seit bei der Pariser Modewoche offenbar versehentlich ein Obdachloser auf einen Laufsteg geraten ist, steht die Welt der Haute Couture Kopf. Kritiker und Top-Designer sind gleichermaßen von dem neuen Trend begeistert.
mehr...

Zum ersten Geburtstag: 6 Dinge, die ein Einjähriger besser kann als PEGIDA

PEGIDA wird 1 und der Postillon reiht sich ein in die Schar der Gratulanten! Als Speerspitze der Lügenpresse lassen wir uns es jedoch nicht nehmen, selbst an diesem Ehrentag den Finger in die Wunde zu legen und Defizite beim Jubilar schonungslos aufzuzeigen. Deshalb präsentieren wir Ihnen sechs Dinge, die jeder und jede Einjährige (1) besser beherrscht als die Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlands (1):
mehr...

Münztelefone ab sofort auch bargeldlos per Handy bezahlbar

Bonn (dpo) - Rund 40.000 Münztelefone betreibt die Telekom noch immer in Deutschland. Oft allerdings stehen die Apparate ungenutzt auf öffentlichen Plätzen. Um sie für Kunden wieder attraktiver zu machen, führt die Telekom noch in diesem Jahr ein neue Bezahlmethode ein, die es für Besitzer eines Smartphones möglich macht, bargeldlos zu telefonieren.
mehr...

Newsticker (815)

+++ Wurde ordentlich zusammengestaucht: Azubi übersah Chef unter Hebebühne +++
+++ Toyoda: Unmöglich nichts ist +++
+++ Ein Toast auf ihn: Gastgeber bewirft Mann bei Dankesrede mit Brot +++
+++ Schuhbladln-Denken: Viele Berliner hegen Klischee des typischen Bayern +++
+++ Quebec: Knusprige Leckerei aus Kanada +++
+++ War Allen klar: Woody spielt wieder Hauptrolle +++
+++ Hai-Kuh: Ist es noch ein Fisch / Oder vielleicht Säugetier / Keiner weiß es mehr +++
mehr...

Sonntagsfrage: Was halten Sie davon, dass der Playboy keine Nacktbilder mehr zeigt?

Es ist das Ende einer jahrzehntelangen Ära – und vermutlich auch das Ende minutenlanger Handübungen treuer Leser: Das Männermagazin Playboy hat angekündigt, in seiner US-Ausgabe künftig keine völlig nackten Frauen mehr zu zeigen. Sind jetzt alle unsere Werte in Gefahr? Sagen Sie es uns, denn in dieser Woche will der Brustillon (unterstützt durch Textile Control) von Ihnen wissen:
mehr...

Links! Zwo! Drei! Vier! (293)

Täterätäääää! Dschingderassa Bumm Bumm Bumm! Jeden Samstag neu: Der Chefredakteur persönlich stellt nicht zwei, nicht drei – nein, vier interes- oder amüsante Fundstücke aus dem weltweiten Internetz vor:
mehr...

Franz Beckenbauer: "Jetzt tut doch nicht so. Ihr wolltet es doch auch alle."

München (dpo) - Erst heute wurde bekannt, dass die Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland mutmaßlich durch Bestechung zustandegekommen ist. Nun äußert sich mit Franz Beckenbauer erstmals exklusiv einer der Männer, die im Zentrum der Kritik stehen. Er sieht die Schuld allerdings nicht bei sich, sondern bei allen Deutschen.
mehr...

Ratgeber: Alles, was Sie über die Vorratsdatenspeicherung wissen müssen

Der Bundestag hat entschieden: Die umstrittene Vorratsdaten­speicherung kommt. Zeit, die wirklich wichtigen Fragen zu stellen. Was ist das überhaupt? Sind unsere Datenvorräte wirklich schon so niedrig? Und wo war Angela Merkel gestern Nacht zwischen 2:34 und 4:08 Uhr, als ihr Handy plötzlich mitten in Neukölln ausgeschaltet wurde? Aber alles schön der Reihe nach. Hier sind die wichtigsten Fragen und Antworten zur Vorratsdaten­speicherung:
mehr...

Newsticker (814)

+++ Solange die Welt sich dreht: Betrunkener verspricht Bardame ewige Treue +++
+++ Haart an der Grenze: Zollhund völlig verwahrlost +++
+++ Vom Stapel gelassen: Queen Mary zieht über trotteligen Werftarbeiter her +++
+++ Zu Samen gezogen: Paar kauft Wohnung in Lappland +++
+++ In Klammern gesetzt: (Vogel landet auf Wäscheleine) +++
+++ Nicht schlecht: Sohn erbt Gut +++
+++ Chaotisch: Mann wird in wilder Massenschlägerei mit Möbelstück niedergeschlagen +++
mehr...

"Familiensynode" falsch verstanden: Bischof bringt Frau und Kinder mit auf Vatikan-Reise

Vatikan (dpo) - Das ist ärgerlich! Weil er in der Einladung das Wort "Familiensynode" falsch verstanden hatte, hat der spanische Bischof Valdo Arellano seine Frau und seine drei Kinder mit auf seine wichtige Dienstreise nach Rom genommen. Von seinen Kollegen erntet er seitdem nur noch irritierte Blicke.
mehr...

Jetzt neu: Dildopumpe für Frauen, die mit der Größe ihres Sexspielzeugs unzufrieden sind

Hamburg (dpo) - Was nutzt die beste Technik, wenn es an der Größe hapert? Davon können viele Frauen - und natürlich auch Männer -, die zu Hause einen zu kurzen Dildo haben, ein Liedchen singen. Nun bietet ein namhafter Erotikversand erstmals eine sogenannte Dildopumpe an, mit der sich das beste Stück angeblich bereits innerhalb weniger Wochen vergrößern lässt.
mehr...

Filmriss: Stefan Effenberg nach durchzechter Mallorca-Nacht in Paderborn aufgewacht

Paderborn (dpo) - Eigentlich sollte es nur ein feucht-fröhlicher Abend in den Bars und Kneipen von Mallorca werden. Doch die Sauftour endete für Stefan Effenberg (47) mit fatalen Folgen. Mit schmerzendem Kopf und einem furchtbaren Geschmack im Mund erwachte der Ex-Fußballprofi heute nicht auf der sonnigen Mittelmeerinsel, sondern mitten in Ostwestfalen-Lippe.
mehr...

Motiv Fremdenhass: Nazi zündet eigenes Haus an, weil er sich wie Fremder im eigenen Land fühlt

Celle (dpo) - Es ist ein ganz besonderer Fall von Xenophobie: Weil er sich in seinem eigenen Land wie ein Fremder fühlt, hat der 37-jährige Martin L. aus Celle heute sein Haus in Brand gesteckt. Das gab der Mann noch am Brandort der Feuerwehr zu Protokoll. Verletzte gab es keine – der einzige Bewohner des Gebäudes war glücklicherweise nicht zu Hause, weil er es anzündete.
mehr...

Newsticker (813)

+++ Gab nicht viele von seinem Kaliber: Zirkus trauert um menschliche Kanonenkugel +++
+++ Au, Peer: Steinbrück entjungfert Haushaltshilfe +++
+++ In ihm brodelt es: Vulkanologe verärgert über Schaulustige am Kraterrand +++
+++ Kyffhäuser: Coffee-Shops in Nordthüringen eröffnet +++
+++ Maßgebend beteiligt: Oktoberfest ohne Kellnerinnen nicht durchführbar +++
+++ Netanjahu: Israels Premierminister möchte lieber an Google liefern +++
+++ Auseinandersetzung im Klassenzimmer: Schüler protestieren lautstark gegen neue Sitzordnung +++
mehr...

Blindes Huhn an Unterernährung verendet

Everswinkel (dpo) - Im nordrhein-westfälischen Everswinkel ist heute eine blinde Legehenne an Unterernährung verendet. Offenbar hatte das Tier in den letzten vier Wochen nur drei Weizenkörner zu sich genommen. Der Besitzer muss mit einer Anzeige wegen Tierquälerei rechnen.
mehr...

Diesen Brief fanden heute alle vom Abgasskandal betroffenen VW-Fahrer in ihrem Briefkasten

Wolfsburg (dpo) - Ob das die Kunden wieder gnädig stimmt? Offenbar versendet VW derzeit Briefe an alle Kunden, deren Fahrzeug vom Abgasskandal betroffen sind. Dem sachlich gehaltenen Informationsschreiben liegt eine Atemschutzmaske bei – mit der Empfehlung, sie ständig zu tragen, sobald man sich in der Nähe von VW-Dieselfahrzeugen befindet.
mehr...

Bus voller Akrobaten überschlägt sich viermal und fährt weiter

Karlsruhe (dpo) - Auf der A 5 in Richtung Heidelberg kam gestern ein mit Akrobaten besetzter Reisebus von seiner Spur ab und überschlug sich dabei mehrfach vorwärts um die eigene Querachse, ohne, dass der Vorfall von den Insassen bemerkt wurde. Laut Polizei kam es dabei abgesehen von einer leichten Überstrapazierung der Stoßdämpfer zu keinem nennenswerten Schaden.
mehr...

Eigentlich in Bad Tölz geboren: DFB findet echte Geburtsurkunde von Robert Lewandowski

Frankfurt (dpo) - Historiker des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben offenbar in einem oberbayerischen Archiv eindeutige Beweise gefunden, denen zufolge es sich beim vermeintlich polnischen Fußballer Robert Lewandowski um einen gebürtigen Deutschen handelt. Laut einer Geburtsurkunde vom 18. August 1988 erblickte der Stürmer bereits drei Tage vor seinem bisher angenommenen Geburtstag als Robert Siegfried Lehmann in Bad Tölz das Licht der Welt.
mehr...

Newsticker (812)

+++ In Erscheinung getreten: Chuck Norris tötet Gespenst +++
+++ "Muss schon drin sein!": Teenie will mit neuer Freundin mehr als nur Petting +++
+++ Warschauer: Pole erfindet Wetternachhersage +++
+++ Gaston: Franzose furzt +++
+++ MRT: B.A. Baracus muss zur Magnetresonanztomographie +++
+++ War ein Gedicht: Kannibale genoss Zauberlehrling +++
+++ Da hat er sich gewaltig geschnitten: Mann behauptete, Schwertschlucken könne doch jeder +++
mehr...

Sonntagsfrage: Welche Maßnahmen empfehlen Sie Bayern als "Notwehr" gegen Zuwanderung?

"He, Sie Flüchtling da! Finger weg von meiner Lederhose!" *Patsch* – so oder so ähnlich muss sich das Horst Seehofer vorgestellt haben, als er angesichts der aktuellen Zuwanderungswelle "Maßnahmen der Notwehr" angekündigt hat. Oder meinte der unchristliche Christsoziale vielleicht doch etwas anderes? Helfen Sie dem Mann, denn in dieser Woche will der Horstillon (unterstützt durch Affect Control) von Ihnen wissen:
mehr...

Links! Zwo! Drei! Vier! (292)

Täterätäääää! Dschingderassa Bumm Bumm Bumm! Jeden Samstag neu: Der Chefredakteur persönlich stellt nicht zwei, nicht drei – nein, vier interes- oder amüsante Fundstücke aus dem weltweiten Internetz vor:
mehr...

Katholische Kirche eröffnet ersten Drive-in-Schalter für Abendmahl

Meinerzhagen (dpo) - "Einmal das Evening-Meal-Spar-Menü mit kleinem Segen und 'ner großen Blut Christi mit Eis, bitte!" – so hört sich eine typische Bestellung am Drive-in-Schalter der St.-Maria-Immaculata-Kirche in Meinerzhagen an. Denn seit dieser Woche bietet die katholische Kirche dort in einem Pilotprojekt erstmals die Eucharistie für Gläubige an, die es eilig haben oder einfach gern im Auto essen.
mehr...

Newsticker (811)

+++ Paste hinten und vorne nicht: Beziehung scheitert an fehlender Gleitcreme +++
+++ Unfassbar: Kunde kann nicht glauben, wie heiß sein Kaffeebecher ist +++
+++ "Sack Zement noch mal!": Mafiaboss wegen aufgetauchtem Verräter unzufrieden +++
+++ Klauen wie die Raben: Diebespaar vernachlässigt Körperpflege +++
+++ Leinen los: Erfolgreicher Stoffhändler segelt zurück in die Heimat +++
+++ Betrieb eingestellt: Insolvente Firma bei Ebay angeboten +++
+++ Gestochen Schaf: Hochauflösende Aufnahmen zeigen Schächtung +++
mehr...

Deutsche-Bank-Chef zündet vor Schreck eigenes Büro an, als er "Razzia in Konzernzentrale" liest

Frankfurt (dpo) - Da hat wohl jemand etwas überreagiert: Weil er eine Schlagzeile nur flüchtig las, hat Jürgen Fitschen, Co-Chef der Deutschen Bank, heute sein Büro in der Frankfurter Zentrale des Finanzinstituts angezündet. Vor der übereilten Brandlegung hatte der Manager offenbar in einer Nachrichtenübersicht die Worte "Razzia in Konzernzentrale..." entdeckt, aber nicht bis "... von VW" weitergelesen.
mehr...

Hipster war schon erkältet, bevor es Mainstream wurde

Berlin (dpo) - Wenn er heute jemanden auf der Straße husten oder schniefen sieht, kann Jonas Bienzle nur müde lächeln. Der 23-jährige Bachelor-Media-Science-Student hatte bereits vor Wochen eine Erkältung. Damals war er fast der Einzige, wurde schief angeschaut mit seiner roten Nase, seinem Schal und den dunklen Ringen unter den Augen. Jetzt ist er damit schon lange wieder durch, hüstelt allenfalls hier und da noch – ironisch versteht sich.
mehr...

Gregor Gysi muss jedes Mal Reihenfolge von i und y googeln, bevor er seinen Namen schreibt

Berlin (dpo) - Manchmal zweifelt Gregor Gysi an sich selbst. "So schwer kann das doch gar nicht sein", denkt der scheidende Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag dann, nur um entnervt festzustellen, dass es wieder einmal nicht klappt: Wie Millionen Deutsche muss er jedes Mal die Reihenfolge der Buchstaben "i" und "y" googeln, bevor er seinen Namen schreibt.
mehr...

Rückrufaktion: VW plant Einbau besserer Schummel-Software

Wolfsburg (dpo) - VW macht Ernst: Der Automobilhersteller will ab Januar 2016 die ersten vom Abgasskandal betroffenen Dieselfahrzeuge zurückrufen. Ziel der großangelegten Aktion ist es, die Autos mit einer ausgereifteren Schummel-Software als bisher auszustatten – so sollen Testsituationen künftig zu 100 Prozent erkannt, woraufhin der Schadstoffausstoß der Fahrzeuge entsprechend reduziert wird.
mehr...

Newsticker (810)

+++ Wollen niemals auseinandergehen: Magersüchtiges Paar schwört sich ewige Treue +++
+++ Inspektor: Lebensmittel-Kontrolleur entdeckt in Metzgerei Mäuse-Fußballplatz +++
+++ Führt zu Verletzungen: Lazarett nur über steile Treppe erreichbar +++
+++ Scheint Ausgehtorben zu sein: Kneipe hat nur einen Gast +++
+++ Rheinschiffer: Kapitän pinkelt in Fluss +++
+++ Behält er für sich: Kellner macht keine Angabe zur Höhe des Trinkgelds +++
+++ Er haut den armen Hund in die Pfanne: Koch verrät chinesischen Kollegen beim Chef +++
mehr...

10 mögliche Szenarien, die die Bayern doch noch die Meisterschaft kosten könnten

24 Punkte in acht Spielen: Auch in dieser Saison scheinen die Bayern unaufhaltbar zu sein. Oder könnte der Durchmarsch des Rekordmeisters doch noch irgendwie verhindert werden? Wir präsentieren Ihnen die realistischsten zehn Szenarien, die die Machtverhältnisse in der Bundesliga selbst nach dem achten Spieltag noch ins Wanken bringen könnten:
mehr...

Länderfaschistenausgleich: Regierung will Nazis gerechter auf Bundesländer verteilen

Berlin (dpo) - Neonazis sollen in Zukunft gerechter auf die einzelnen Bundesländer verteilt werden. Das kündigte Regierungssprecher Steffen Seibert heute an. Vorausgegangen waren wiederholte Beschwerden von Ministerpräsidenten nazireicher Bundesländer, die sich von der Regierung im Stich gelassen fühlen. Nun soll der sogenannte Länderfaschistenausgleich die Lage entspannen.
mehr...

Studie: Im Schritttempo fahrende Autos Schuld an Staus

München (dpo) - Eine aktuelle Verkehrsstudie im Auftrag des ADAC zeigt, dass praktisch alle Staus auf deutschen Straßen von Autos verursacht werden, die plötzlich Schritttempo fahren oder zum Teil gar stehen. Dabei erhöht sich die Länge des Staus, je mehr Fahrer sich gleichzeitig zu einem solchen unsinnig niedrigen Tempo entschließen – Experten sprechen von einem rätselhaften Herdentrieb.
mehr...

USA gelingt wichtiger Schlag im Krieg gegen Ärzte ohne Grenzen

Kundus (dpo) - Es ist ein weiterer Sieg im Kampf gegen den weltweiten Aktivismus. Streitkräften der Vereinigten Staaten ist es am Wochenende gelungen, der internationalen Organisation Ärzte ohne Grenzen (MSF) in Afghanistan durch einen Luftangriff schweren Schaden zuzufügen. Nach aktuellem Stand wurden dabei 22 Menschen getötet, darunter zahlreiche MSF-Mitglieder.
mehr...

Newsticker (809)

+++ Wollen heute mal einen trinken: Kannibalen passieren Türsteher +++
+++ Klingen gut: Messerstecher liest Sonderangebote +++
+++ "Drosseln!": Fahrlehrer bemerkt Vögel auf der Straße +++
+++ Waran: Echse konnte sich unter Terrarienlampe sonnen +++
+++ Gut geraten: Ja, das wohlerzogene und gutaussehende Kind ist von mir +++
+++ Dove Seife: Schmutz geht nicht ab +++
+++ Den Kürzeren gezogen: Junge muss kleinen Bruder im Bollerwagen nach Hause bringen +++
mehr...

Sonntagsfrage (177): Wie haben Sie den Tag der Deutschen Einheit gefeiert?

Krach, zisch, bumm! Mit viel Getöse hat Deutschland gestern das 25-jährige Jubiläum der Wiedervereinigung gefeiert. Sie sind doch sicher auch noch ganz verkatert, oder? Dann schlingen Sie schnell einen guten deutschen Rollmops herunter, denn der Westostillon (unterstützt durch Patriotism Control) möchte in dieser Woche von Ihnen wissen:
mehr...

Links! Zwo! Drei! Vier! (291)

Täterätäääää! Dschingderassa Bumm Bumm Bumm! Jeden Samstag neu: Der Chefredakteur persönlich stellt nicht zwei, nicht drei – nein, vier interes- oder amüsante Fundstücke aus dem weltweiten Internetz vor:
mehr...

NRA schickt Geschenkkorb mit Trostwaffen an Angehörige von Amoklaufopfern

Roseburg (dpo) - Es ist eine noble Geste in schweren Zeiten. Nur wenige Stunden nach einem Amoklauf an einem College in den USA hat die National Rifle Associaton (NRA) den Hinterbliebenen der zehn Todesopfer jeweils eine kleine Aufmerksamkeit zukommen lassen. Als Trost für ihren Verlust erhielt jede Opferfamilie einen Geschenkkorb mit einer bunten Mischung an lokalen Schusswaffenspezialitäten.
mehr...

Newsticker (808)

+++ Nase endgültig voll: Kokser zieht Schlussstrich +++
+++ Wurstegal: Niemand stört sich an Fehler auf Supermarktwegweiser +++
+++ Beim Herunterfahren abgestürzt: Almwirt wollte PC zu Reparatur bringen +++
+++ Rehgatter abgebrochen: Segelboot rammt Rotwildgehege +++
+++ Schuppen: Ehemann muss wegen ungepflegter Haare im Garten wohnen +++
+++ Sinnvoll: Oktoberfestbesucher nicht mehr ansprechen +++
+++ Ist schwer in Ordnung: Freundliches Bodenpersonal verlangt keine Gebühr für Übergepäck +++
mehr...

FIFA verlegt Hauptsitz nach Katar

Zürich, Katar (dpo) - Die FIFA bricht ihre Zelte in Europa ab: Mit sofortiger Wirkung verlegt der Weltfußballverband seinen Hauptsitz von Zürich an den persischen Golf. Dank der tatkräftigen Unterstützung durch anfangs 25.000, zuletzt 24.532 Wanderarbeiter konnte die neue Zentrale nach nur vier Monaten Bauzeit bereits heute schlüsselfertig übergeben werden.
mehr...
Powered by Blogger