Newsticker

Dienstag, 26. April 2016

Deutliche Zeitersparnis: Neue App spielt Filme und Musik in zehnfacher Geschwindigkeit ab

Berlin (dpo) - Darauf haben Menschen, die keine Zeit zu verlieren haben, nur gewartet. Die Berliner Software-Firma Quex hat eine neue App entwickelt, mit der sich Filme und Musik in zehnfacher Geschwindigkeit abspielen lassen. Mit "10x" lassen sich selbst langatmige Historienfilme (3 Stunden 42 Minuten) wie etwa Ben Hur in rekordverdächtigen 22 Minuten ansehen.

"Heutzutage gibt es so viele gute Filme, TV-Serien, Hörspiele und Musik, dass niemand mehr genug Zeit hat, sich alles anzusehen und -zuhören. Deshalb haben wir 10x entwickelt", erklärt Chefdesigner Jörn Wolf. "Ist die App aktiv, wird jedes Medium automatisch in zehnfacher Geschwindigkeit abgespielt. Zeitersparnis: 90 Prozent!"
Mehr als eine Beschleunigung auf das Zehnfache sei nicht möglich gewesen, so der Entwickler: "Ab elffacher Geschwindigkeit ist die Gefahr zu groß, dass das Display des Geräts zerspringt."
Die App "10x" ist sowohl bei Google Play (1,99 €) als auch im App Store (9,99 €) erhältlich und läuft auf Smartphones, Tablet, Desktop-Computern und Smart-TV-Geräten.
Exklusiv präsentiert der Postillon den ersten Satz von Beethovens fünfter Synfonie mit 10x beschleunigt als Hörprobe. Erfassen Sie das Meisterwerk in nur wenig mehr als einer Minute:

Auch in Zukunft will die Berliner Softwareschmiede weiter an der Ökonomisierung des Medienkonsums arbeiten. In Planung sei etwa eine App, mit der sich per Splitscreen acht Videos gleichzeitig anschauen sowie acht Tonspuren übereinanderlagern lassen – selbstverständlich voll kompatibel mit 10x.
EZ, ssi, dan; Foto oben: scyther5 / Shutterstock.com
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger