The Postillon

Reklame



Aus dem Video-Archiv

Faktillon

Postillon24

Newsticker

Das Postillon-Smartphone-Abo


"Ehrliche Nachrichten - unabhängig, schnell, seit 1845" - das ist das Motto des Postillon. Damit Sie unsere Nachrichten noch schneller erhalten (und weil wir uns an die Generation "Smartphone" anbiedern wollen), können Sie den Postillon ab sofort auch direkt auf Ihr Mobiltelefon abonnieren.

Was bringt das Abo?
Sie verpassen nie wieder einen neuen Postillon-Artikel. Maximal dreimal pro Tag verschicken wir die neusten Meldungen (oder aufgewärmte aus dem Archiv) und lassen Ihr Telefon Geräusche machen, bei denen andere denken, Sie hätten Freunde.
Nachts werden wir Sie in der Regel nicht belästigen, weil wir auch selbst irgendwann schlafen bzw. Alkohol zu uns nehmen müssen.

Und was ist mit Datenschutz?
Schnauze, Nerd! Niemand interessiert sich für Datenschutz. Na gut… Also: Ihre Handynummer wird ausschließlich für den Abo-Dienst verwendet. Wir geben Ihre Daten niemandem weiter. Und wenn eine Satire-Seite so etwas behauptet, dann sollte man ihr auch glauben.

Costa Quanta?
Nüscht! Der Service ist völlig kostenlos - und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Wir stürzen uns quasi selbst in den Ruin.

Und so geht's:
Klicken Sie auf den Service, auf dem Sie das Abo beziehen wollen, und folgen Sie den einzelnen Schritten.

Hinweis für WhatsApp-Nutzer: Nachdem Sie Ihre Mobilnummer eingetragen haben, wird eine Telefonnummer angezeigt, die Sie im Telefonbuch Ihres Smartphones als Kontakt speichern müssen (zum Beispiel unter "WhatsApp Postillon" oder "♥ Geheime Affäre ♥").

Anschließend müssen Sie nur noch an diese Nummer eine beliebige Nachricht (z.B. "Grützwurst", "Timmy (9)" oder "Ein Leser weniger") per WhatsApp (!) schicken, sich im Kreis drehen und dreimal laut "Postillohu akbar" sagen. Fertig! Sie sind nun stolzer Postillon-WhatsApp-Abonnent.

Wie kann ich den News-Dienst beenden?
Warum nur?! Warum??? Haben wir zu viele Nachrichten geschickt? Zu wenige? Wir können uns doch ändern! Aber bitte. Sie wollen's nicht anders: Schicken Sie
uns eine WhatsApp-Nachricht mit dem Wort STOP.

Wie kann ich alle meine Daten löschen?
Schicken Sie uns eine Nachricht mit dem Wort LOESCHEN. Unsere Datenbeauftragte Loese (21), die nur auf diesen Spitznamen hört, wird Ihre Daten dann sofort vernichten. Ihr Abo endet damit automatisch.

Was ist mit dem Datenschutz?
Bitte beachte die Datenschutzhinweise unseres technischen Dienstleisters WhatsBroadcast.

Sehen andere Nutzer meine Telefonnummer?
Nein! Der WhatsApp-News-Dienst ist technisch gesehen keine WhatsApp-Gruppe, wir verwenden den Dienst WhatsBroadcast, um Benachrichtigungen via WhatsApp zu versenden. Sie können deshalb auch (Gottseidank!) keine Nachrichten an andere Nutzer verschicken (oder von anderen Nutzern empfangen). Andere Nutzer sehen auch Ihre Mobilnummer nicht. Nur unser Dienstleister WhatsBroadcast speichert diese Nummer für die Dauer Ihrer Teilnahme am Service.

Wer ist WhatsBroadcast?
Das sind die da: WhatsBroadcast
Kommentare einblenden
Powered by Blogger