Newsticker

Freitag, 14. Dezember 2018

Große Koalition veröffentlicht Regierungs-Nacktkalender 2019 [mit 12-teiliger Bildergalerie]

Berlin (dpo) - In einer Sonder-Pressekonferenz hat die Große Koalition heute ihren Nacktkalender für das Jahr 2019 vorgestellt. Das Werk mit großflächigen Nacktaufnahmen der prominentesten deutschen Regierungsmitglieder ist offiziell Teil einer Kampagne, um das Image der Großen Koalition zu verbessern. Der Erlös aus dem Verkauf soll in diesem Jahr zu 100 Prozent dem Flughafen BER zugutekommen.

Merkel, Scholz, von der Leyen, Nahles – sie alle haben auch in diesem Jahr für den Kalender mit dem Titel "Ungeniert Regiert" posiert. Anfängliche Sorgen, der Kalender könne zu pornografisch werden, sehen die Teilnehmer nicht bestätigt. "Das Shooting lief sehr professionell ab und die Bilder sind wirklich geschmackvoll", betont SPD-Chefin Andrea Nahles, für die es nach einem Playboy- (2005) und einem Penthouse-Titel (2009) bereits das dritte Nacktshooting war.
Klicken Sie sich hier durch den vollständigen Kalender in unserer exklusiven Bildergalerie:
Auch die, die es nicht in die letzte Auswahl geschafft haben, sind stolz, dabeigewesen zu sein. "Ich freue mich natürlich, meinen Beitrag geleistet zu haben, auch wenn es am Ende nicht gereicht hat", erklärt etwa Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU), dessen von Burlesque-Tänzerin Dita von Teese inspiriertes Nacktbild im Martiniglas wahrscheinlich erst in der Ausgabe für 2020 zu sehen sein wird.
Die Bundesregierung rechnet mit regem Interesse an dem Werk. Auch Staatsgäste und Diplomaten aus dem Ausland sollen in den Genuss der geschmackvollen Bilder kommen.
Der Nacktkalender "Ungeniert regiert" (ISBN 3742307037) ist seit heute bei Online-Versandhändlern, in der Schmuddelecke von Bahnhofsbuchhandlungen und in jedem gut sortierten Erotik-Shop für nur 14,99 Euro erhältlich.
ssi, fed, dan; Hinweis: Erschien bereits 2015 so ähnlich.

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger