Newsticker

Montag, 23. September 2019

Auch das noch: Merkels Mann fliegt mit weiterer Maschine in die USA, um ihr vergessene Zahnbürste zu bringen

Berlin, New York (dpo) - Neuer Klima-Irrsinn bei der Bundesregierung! Angela Merkels Ehemann Joachim Sauer ist derzeit mit einer Maschine der Flugbereitschaft der Bundeswehr nach New York unterwegs. Dort will er der Kanzlerin ihre Zahnbürste übergeben, die sie beim Antritt ihrer Reise am Sonntagnachmittag vergessen hatte.

"Normalerweise schaut Angela kurz vor dem Abflug immer nochmal nach, ob sie etwas vergessen hat", berichtet Sauer. "Aber gestern war sie total im Stress, weil sie direkt vor der Abreise noch Annegret Kramp-Karrenbauer aus ihrem Flugzeug werfen musste. Die war ganz schön stur." So merkte die Kanzlerin nicht, dass ihre Zahnbürste noch zu Hause lag.
"Heute früh rief sie mich ganz aufgeregt an", so der Kanzlerinnengatte, während er im ansonsten leeren Airbus A340-300 der Flugbereitschaft sitzt. "Da war klar, dass ich diesen Flug machen muss. Denn Zahnhygiene ist meiner Frau und mir sehr wichtig. Der Zahnverfall kommt ja ganz schleichend, deshalb muss man wirklich konsequent sein und darf das Problem nicht auf die lange Bank schieben. Da stimmen 98 Prozent aller Wissenschaftler überein."
Nicht zuletzt habe Angela Merkel als Kanzlerin auch eine Vorbildfunktion. "Wie soll man denn den Bürgern vermitteln, dass sie sich selbst gründlich die Zähne putzen sollen, wenn unsere Kanzlerin das nicht auch konsequent macht?"
Schließlich verließ Sauer, der sich derzeit über dem Atlantik befindet, seinen Sitzplatz, um selbst mit gutem Beispiel voranzugehen und eine von drei empfohlenen Zahnreinigungen pro Tag vorzunehmen. "Mist, wo hab ich denn bloß meine eigene Zahnbürste…? Och nööö, verdammt!"
pfg, dan, ssi; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger