Newsticker

Freitag, 7. August 2020

Öko-Hersteller bringt erste solarbetriebene Outdoor-Sonnenbank auf den Markt

Frankfurt (dpo) - Bislang legten sich viele mit einem schlechten Gewissen ins Solarium oder auf die Sonnenbank. Schließlich verbraucht das Erreichen einer schönen Bräune jede Menge Energie. Ein Öko-Hersteller aus Frankfurt verspricht nun Abhilfe – mit der ersten solarbetriebenen Outdoor-Sonnenbank.

"Sie können jetzt erstmals nachhaltige Bräune allein durch die Kraft der Sonne erhalten", schwärmt Heiko Knübel, dessen Firma Natural Wellness Solutions die neue Sonnenbank unter dem Namen EcoTan3000 vermarktet. "Das ist für unsere ökobewusstesten Kunden ein absoluter Traum. Umweltschonender geht nicht."
Möglich machen es fest auf dem Dach der Outdoor-Sonnenbank verbaute Solarzellen. "Diese wandeln das Sonnenlicht direkt in Strom um, der dann dazu genutzt wird, um den Nutzer mit künstlichem Sonnenlicht zu bestrahlen", so Knübel. "Und mit einem Neupreis von 10.000 Euro ist sie dabei nur unwesentlich teurer als eine herkömmliche Sonnenbank."
Die solarbetriebene Outdoor-Sonnenbank ist nicht das einzige nachhaltige Produkt, mit dem Natural Wellness Solutions derzeit am Markt ist. Weiterhin bietet die Firma den ersten komplett mit Windenergie betriebenen Ventilator sowie allein mit Muskelkraft aufladbare E-Bikes an.
jna, ssi, dan; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger