The Postillon

Reklame



Faktillon

Postillon24

Newsticker

Posts mit dem Label Panorama werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mehrere Verletzte bei Schlägerei zwischen Bandidos und No Angels

Mülheim (Archiv) - Erneut ist es gestern im Ruhrgebiet zu einem spektakulären Fall von Bandengewalt gekommen. Offenbar waren mehrere Mitglieder der No Angels gegen Mittag in Mülheim in das Revier der Rockergruppe Bandidos eingedrungen, woraufhin es zu heftigen Auseinandersetzungen kam. Dabei sollen auch Messer, lange Fingernägel und Schlagstöcke zum Einsatz gekommen sein.
mehr...

Fahrlehrer saß tatenlos daneben: Fahrschüler ohne Führerschein von Polizei erwischt

Backnang (Archiv) - Ein 17-Jähriger ist gestern Nachmittag im schwäbischen Backnang von der Polizei ohne Führerschein am Steuer erwischt worden. Kurios: Bei dem 55-jährigen Beifahrer und Eigentümer des Wagens handelte es sich ausgerechnet um einen Fahrlehrer. Dieser hatte den Minderjährigen offenbar über Wochen hinweg zu illegalen Fahrten angestiftet.
mehr...

Plastikbeutel-Verbot: Hunde sollen künftig direkt in Mülleimer machen

Dortmund (dpo) - Im Kampf gegen Umweltverschmutzung durch Plastik hat die Stadt Dortmund eine neue Verordnung für Hundebesitzer erlassen. Demnach ist die Benutzung von Plastiktüten für Hundekot ab sofort untersagt. Stattdessen müssen die Vierbeiner ihr Geschäft künftig direkt in die städtischen Mülleimer verrichten.
mehr...

Hobbygärtner aus Krefeld züchtet größten Bonsai der Welt

Krefeld (dpo) - Das ist aber mal ein stattliches Exemplar! Frührentner Herrmann Flemmner aus Krefeld ist stolzer Besitzer des größten Bonsai-Baumes der Welt. Es handelt sich dabei um einen knapp 20 Meter hohen Dreispitz-Ahorn, der in seinem Vorgarten steht und demnächst einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde erhalten wird.
mehr...

Beim Enkel abgeschaut: Coole Oma hält ihr Telefon jetzt waagerecht vors Gesicht

Hamburg (dpo) - Sie ist immer auf der Höhe der Zeit: Nachdem sie sah, wie ihr 14-jähriger Enkel sein Handy beim Telefonieren hält, wendet die 64-jährige Charlotte Bleicher den Trick jetzt auch bei ihrem Festnetztelefon an.
mehr...

Damit der Handyakku nicht leergeht: Mann hat unterwegs immer eine Steckdose dabei

Leipzig (dpo) - Jahrelang ärgerte sich Hermann Keller darüber, dass sein Handyakku immer wieder in den ungünstigsten Situationen leer wurde. Doch seit einiger Zeit kann er darüber nur noch lachen. Der 39-jährige Hobbytüftler hat nämlich kurzerhand eine der Steckdosen in seiner Wohnung abmontiert und trägt sie jetzt immer bei sich.
mehr...

+++ EIL +++ Nichts los

Berlin (dpo) - Bundesweit gab es heute keine besonderen Vorkommnisse. Das meldeten verschiedene Medien und Presseagenturen übereinstimmend. Demnach gebe es auch nichts zu berichten.
mehr...

Handwerker reibt Schuhe mit Dreck ein, bevor er zum Kunden fährt

Gifhorn (dpo) - Ordnung muss sein! Ein Handwerker aus Gifhorn ist gerade damit beschäftigt, seine Arbeitsschuhe mit Dreck einzureiben, weil er heute noch einen Kundentermin hat.
mehr...

Ärgerlich: Im Supermarkt gekaufte Tiefkühlpizza auf dem Nachhauseweg verbrannt

Ibbenbüren (dpo) - Nicht schlecht staunte ein Berufsschüler aus Ibbenbüren, als er nach einem Einkauf im Supermarkt zu Hause seine Tiefkühlpizza auspackte: Das Fertiggericht war nicht etwa gefroren, sondern völlig verbrannt. Der 20-Jährige vermutet, dass die derzeitige Hitzewelle schuld daran ist.
mehr...

Tierquälerei! Hund bei 35 Grad in Cabrio zurückgelassen

Münster (dpo) - Was hat sie sich dabei nur gedacht? Bei 35 Grad Außentemperatur ließ eine Münsteraner Hundehalterin ihren Labrador Retriever in ihrem Cabrio zurück. Zwar stand das Fahrzeug im Schatten, doch nicht einmal die Scheiben waren heruntergelassen. Innerhalb kürzester Zeit bildete sich eine Menschentraube um das Auto.
mehr...

Schock-Statistik! 72% aller lieben Grüße bleiben unausgerichtet

Leipzig (dpo) - Es klingt wie in einem Alptraum: Laut einer Studie der Universität Leipzig werden mehr als 70 Prozent aller schönen oder lieben Grüße, die wir unseren Freunden oder Verwandten mitgeben, nicht ausgerichtet. Allein in Deutschland gehen auf diese Weise jährlich rund 728 Millionen Grüße verloren.
mehr...

Datenvolumen aufgebraucht: Student braucht vier Tage für dreiminütigen Porno

Tübingen (dpo) - Endlich fertig! Bachelor-Student Christian F. hat es nach vier Tagen endlich geschafft, einen eigentlich nur 3:04 Minuten langen Pornoclip auf seinem Smartphone zu Ende zu sehen. Der Grund für die lange Dauer: Sein Datenvolumen war aufgebraucht, weswegen er nur mit gedrosselter Geschwindigkeit mobil surfen konnte.
mehr...

USB-Stick gezogen, ohne ihn sicher zu entfernen: Mann geht in Flammen auf

Köln (dpo) - Schreckliche Szenen spielten sich heute Morgen in Köln Ehrenfeld ab: Dort ist der 32-jähriger Marco Müller plötzlich in Flammen aufgegangen und erlitt schwere Verletzungen. Als Brandursache vermuten die Behörden, dass er zuvor einen USB-Stick aus seinem Computer gezogen hat, ohne ihn vorher sicher zu entfernen.
mehr...

Mann in Behörde zieht Wartenummer 14.896.129.519.586.123.958

Frankfurt (dpo) - Das kann eine Weile dauern. Frank Neuhaus (49) hat heute am frühen Nachmittag sein lokales Bürgeramt besucht, um seinen Personalausweis zu verlängern. Doch als er sich am Automaten seine Wartemarke zog, erhielt er zu seinem Entsetzen die Nummer 14.896.129.519.586.123.958.
mehr...

Königsmund: Cerseis Elefanten endlich eingetroffen

Königsmund (dpo) - Nicht schlecht staunten heute Morgen einige Fischer aus einem Dorf in der Nähe von Königsmund, als rund 300 Schiffe aus dem fernen Essos an der Küste ankerten und etwa 3000 Kriegselefanten entluden. Ein Krieger, der auf seinem Schild das Wappen der Goldenen Kompanie trug, fragte, wo er Königin Cersei Lannister finden könne.
mehr...

Alf (22) fragt sich, ob seine Eltern früher auch Serien mochten

Remscheid (dpo) - Selbst ist er ein riesiger Serien-Fan, der gerne auch mal ganze Staffeln am Stück schaut. Doch waren seine Eltern früher eigentlich auch mal so serienbegeistert wie er? Das fragt sich der 22-jährige Alf Spock Neumann in letzter Zeit öfter, wenn er mal wieder mehrere Stunden auf Netflix, Amazon Prime & Co. verbracht hat.
mehr...

Achtung, Ansteckungsgefahr! Arzt alarmiert angesichts Alliterationsangst

Aalen (apo) - Allgemeinarzt Alfred Altenbach, anerkannter Angstexperte, äußert alarmierte Ausrufe angesichts ansteigender Anfälle allgemeiner Alliterationsangst. Aufgrund aufschlussreicher Aussagen analysierte Altenbach allgegenwärtige Ansteckungssymptome. Angesteckte äußern augenblicklich anklingende Abscheu angesichts analoger Anlaute an aneinandergereihten Äußerungen.
mehr...

Nach Aus von Darknet-Drogenmarktplatz: Mann muss sich wieder von seinem Dealer stundenlang zulabern lassen

Freiburg (dpo) - Die Schließung der Darknet-Plattform "Wall Street Market", auf der hauptsächlich mit Drogen gehandelt wurde, hat für Till F. (21) aus Freiburg bittere Folgen: Er muss seine Vorräte jetzt wieder analog besorgen und sich dafür stundenlang von seinem Dealer zulabern lassen.
mehr...

Frau verpasst komplettes Konzert, um wackeliges, verschwommenes Video samt undefinierbaren Geräuschen mit ihrem Smartphone aufzunehmen

Hamburg (dpo) - Alles im Kasten! Caroline Wittke hat das komplette Konzert ihrer Lieblingsband mit dem Handy aufgenommen. Dass sie dabei von der 60-minütigen Darbietung selbst kaum etwas mitbekam, sieht die 23-Jährige gelassen, denn immerhin hat sie nun ein wackeliges, verschwommenes Video mit undefinierbaren Geräuschen, das sie sich jederzeit anschauen kann.
mehr...
Powered by Blogger