The Postillon

Reklame



Faktillon

Postillon24

Aus dem Video-Archiv

Newsticker

13 Anzeichen, dass Sie langsam aber sicher verrückt werden

Schneller, lauter, mehr: In unseren hektischen Zeiten ist es nicht immer einfach, sich die geistige Gesundheit zu bewahren. Umso wichtiger ist es, ab und zu innezuhalten und sich zu fragen: Falle ich langsam aber sicher dem Wahnsinn anheim? Mit diesem Selbstcheck können Sie es schnell und einfach herausfinden:
mehr...

Newsticker (1121)

+++ D' Evi brilliert: Schwäbische Notärztin glänzt bei Reanimationsversuch +++
+++ Auf einem Auge Lindt: Mann kann mit Schokolade im Gesicht kaum was sehen +++
+++ Er spart es: Mann rührt Vermögen nicht an +++
+++ Stock besoffen: Imker überwintert mit Bienenvolk in Weinkeller +++
+++ Mit seinen Abbeizkollegen: Lackierer geht einen heben +++
+++ "Ich hab Sonnenhals!": Dracula sauer über Schlitz in Sarg +++
+++ Er war jung und brauchte das Gel: Cristiano Ronaldo rechtfertigt Ladendiebstahl als Jugendlicher +++
mehr...

Seit 1935 geschlossene Box geöffnet: Schrödingers Katze ist eindeutig tot

Wien (dpo) - Durch einen Zufallsfund wurde eine fast 100 Jahre alte wissenschaftliche Frage endgültig geklärt: Ist die Katze aus dem unter dem Namen "Schrödingers Katze" berühmt gewordenen Experiment tot oder lebendig? Das Tier war mit einer Giftampulle in einer Box eingesperrt, erst die Öffnung der Box hätte Klarheit bringen können. Archivare der Universität Wien haben die Box nun gefunden und die Frage beantwortet: Die Katze ist eindeutig tot.
mehr...

Rufschädigung: Millionär verklagt SZ, weil er nicht in den Paradise Papers erwähnt wird

München (dpo) - Sein Ruf ist ruiniert: Ein deutscher Multimillionär hat Klage gegen die "Süddeutsche Zeitung" eingereicht, weil sein Name im Zusammenhang mit den sogenannten Paradise Papers, die Steuervermeidungstaktiken der Superreichen aufdecken, nirgends auftaucht. Seit der Enthüllung könne er sich nicht mehr bei seinen Millionärsfreunden blicken lassen, ohne schief angeschaut zu werden, so der 52-Jährige.
mehr...

Vorbereitung auf Winter: Deutsche Bahn lässt testweise Züge ersatzlos streichen

Berlin (dpo) - In diesem Jahr soll alles glatt laufen: Um ihren Betrieb optimal auf die kalte Jahreszeit vorzubereiten, lässt die Deutsche Bahn ab heute regelmäßig ausgewählte Züge auf wichtigen Strecken ersatzlos streichen. Hintergrund der Aktion ist die Vorbereitung auf die im Winter bevorstehenden Zugausfälle.
mehr...

"Nicht Waffen, sondern Menschen töten Menschen": US-Waffenlobby fordert Menschenverbot

Fairfax (dpo) - "Nicht Waffen töten Menschen. Menschen töten Menschen" – nach dem jüngsten Massakern in El Paso und Dayton mit 29 Toten hat die US-amerikanische Waffen-Lobby NRA ein landesweites Verbot von Menschen gefordert. Dadurch soll die Zahl der Schusswaffentoten langfristig auf null reduziert werden.
mehr...

Ancelotti zum Bayern-Aufschwung: "Pfff, mit Jupp Heynckes hätt' ich das auch gekonnt!"

München (dpo) - Siege im Pokal, in der Champions-League und der Liga – nach einem holprigen Start zu Beginn der Saison scheint beim FC Bayern jetzt wieder alles im Lot zu sein. Nur einer ist vom neuen Erfolg der Bayern gar nicht beeindruckt: der erst kürzlich geschasste Ex-Trainer Carlo Ancelotti, der sich nun exklusiv in Sport Postillon äußerte.
mehr...

Newsticker (1120)

+++ π-Rallye: Reifenhersteller sponsert Rennen über 3,14 Kilometer +++
+++ Vom Sadistischen Bundesamt bestätigt: Folter in 9 von 10 Fällen ungesund +++
+++ Drecksau: Tourette-Wanderer beschimpft Feuchtwiese +++
+++ Kö: Fachgeschäft für Billard-Zubehör in Düsseldorf eröffnet +++
+++ "Ken, touch this!": Barbie mit MC Hammer betrogen +++
+++ Leg U an: Reptil nervt als langsamer Scrabble-Mitspieler +++
+++ Hat einen Draht zum Chef: IS-Kämpfer darf Sprengstoffgürtel seines Kommandeurs zünden +++
mehr...

Sonntagsfrage: Was befindet sich im neu entdeckten Hohlraum in der Cheops-Pyramide?

Offenbar hat die große Pyramide von Gizeh mehr mit einem schweizer Käse gemeinsam als mit einem massiven Steinhaufen: Mit neuesten Messmethoden haben Wissenschaftler einen riesigen Hohlraum in dem Bauwerk entdeckt, über dessen Inhalt nun fleißig spekuliert wird. Sie haben doch sicher auch schon eine Theorie, oder? In dieser Woche will der Ägyptillon (unterstützt durch Mystery Control) von Ihnen wissen:
mehr...
Powered by Blogger