The Postillon

Reklame



Aus dem Video-Archiv

Faktillon

Postillon24

Newsticker

Samstag, 10. Februar 2018

BVB geht kein Risiko mehr ein: Marco Reus spielt in Luftpolsterfolie eingewickelt

Dortmund (dpo) - Für Aufsehen sorgte heute bereits beim Aufwärmen Offensiv-Star Marco Reus: Wohl aufgrund seiner großen Verletzungsanfälligkeit lässt der BVB den 28-Jährigen künftig nur noch von Kopf bis Fuß in Luftpolsterfolie eingewickelt auflaufen.

"Marco ist einfach viel zu wertvoll für uns, um ihn ungeschützt in Zweikämpfe zu lassen", erklärt Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc. "Eine erneute Verletzung wäre für uns auch wirtschaftlich gesehen ein Albtraum."
Gleichzeitig spielte Zorc die riesigen Erwartungen an Reus' Rückkehr herunter: "Er muss jetzt erst einmal lernen, sich ordentlich fortzubewegen. Rollend klappt das schon ganz gut, aber um den Ball zu kontrollieren muss er ja auch seine Füße einsetzen. Er muss noch hart trainieren, bis er wieder seine frühere Schnelligkeit erreicht."
Kurze Zeit später musste Reus verletzt vom Feld getragen werden. Nach ersten Informationen hat er sich einen Syndesmose-Riss zugezogen, als ein Bläschen seiner Luftpolsterfolie platzte.
ssi, dan; Idee: akr
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger