Newsticker

"Habe nur gezeigt, wie viele Tore wir haben": Ancelotti verteidigt Mittelfinger-Geste

Berlin, München (dpo) - Carlo Ancelotti will die Vorwürfe nicht auf sich sitzen lassen. Der 57-Jährige, dem eine umstrittene Mittelfinger-Geste in Richtung Hertha-Fans unterstellt wird, will nur gezeigt haben, wie viele Tore seine Mannschaft am Ende erzielt hat.
mehr...

Trump spricht japanischer Regierung Beileid für Godzilla-Angriff aus

Washington (dpo) - US-Präsident Donald Trump hat der japanischen Regierung heute sein Beileid ausgesprochen. Er bedauere die in Tokio durch das Monster Godzilla angerichtete Verwüstung zutiefst, so Trump. Als er das Blutbad gestern Abend im Fernsehen gesehen habe, sei er aufs Äußerste erschüttert gewesen.
mehr...

+++ Eilmeldung +++ 2697. Minute: Lewandowski erhöht gegen Hertha auf 2:1

Berlin (dpo) - Was für ein erfolgreicher Schlussspurt des FC Bayern! Soeben hat Robert Lewandowski die Partie gegen Hertha BSC per Kopfball zum 2:1 in der 2697. Minute für die Münchner entschieden. Nur Sekunden später pfiff Schiedsrichter Patrick Ittrich das Spiel, das seit Samstag um 15:30 Uhr lief, ab. Es dürfte als längstes Spiel aller Zeiten in die Geschichte der Bundesliga eingehen.
mehr...

Newsticker (1016)

+++ Spiegelreflex: Mann zückt bei jedem Badezimmergang die Kamera +++
+++ "Ih, der fixt!": Obelix entsetzt über Drogenkonsum seines Hundes +++
+++ Oparating System: Software bewertet Rentner +++
+++ Ist nur Pseudo-Krupp: Nachlassrichter hustet Erbschleicher was +++
+++ Post: Schalter-Beamter lässt Ganzkörperspiegel anbringen +++
+++ Steht am Brandherd: Feuerwehrfrau +++
+++ Spucken in die Hände: Ordnungshüter wollen Füßgängerzone bis Mittag frei von Bettlern haben +++
mehr...

Sonntagsfrage: Was halten Sie davon, dass "Focus Online" für Facebook Fake News bekämpfen soll?

"Fakten! Fakten! Fakten!": So lautete der berühmte Werbespruch, mit dem Helmut Markwort ("Sigmar Gabriel tritt morgen zurück", 8.5.2016) in den 90ern das Magazin "Focus" bekanntmachte. Da ist es doch nur konsequent, dass Facebook nun "Focus Online" engagieren will, um Fake News zu bekämpfen. Entsprechend will der Bockillon (unterstützt von Gärtner Control) diesmal von Ihnen wissen:
mehr...

Schock: Baby ohne Zähne geboren

Panjin (Archiv) - Ein medizinisches Phänomen stellt derzeit Mediziner in der nordostchinesischen Provinz Liaoning vor ein Rätsel. Dort wurde im Krankenhaus der Stadt Panjin Anfang der Woche ein Baby ohne Zähne geboren. Die Ärzte gehen bislang von einem seltenen genetischen Defekt aus.
mehr...

Geistig verwirrter Mann stürmt Pressekonferenz im Weißen Haus und pöbelt Journalisten an

Washington (dpo) - Ein offenbar geistig verwirrter Mann hat am Donnerstag die Pressekonferenz des US-Präsidenten gestürmt und die anwesenden Journalisten und Medienvertreter über eine Stunde lang wüst beschimpft. Wie der verstörte ältere Herr es schaffte, ins Weiße Haus zu gelangen, ist noch völlig unklar.
mehr...

Newsticker (1015)

+++ Der Muttermund war weit geöffnet: Frau überraschend mit Schwangerschaft ihrer Tochter konfrontiert +++
+++ Krillparty: Wal feiert Geburtstag +++
+++ Hat das große Geld gemacht: Designer von 500-Euro-Schein stinkreich +++
+++ Stroh, Boskop: Bauerndisko kommt ohne Lichttechnik aus +++
+++ Teilnehmer: Kleptomane aus Puzzlespiel ausgeschlossen +++
+++ Falschrum: Piratenkapitän lässt Panscher an den Füßen aufhängen +++
+++ Riesenbauschdelle: Verärgerte Kundin kommt mit defekter Watte nicht in Drogerie rein +++
mehr...

IS-Schläfer, der Anschlag auf BER verüben sollte, an Altersschwäche gestorben

Berlin (dpo) - Es ist fast schon traurige Routine: Die Berliner Polizei wird in eine kleine Wohnung gerufen, in der offenbar bereits vor Tagen ein Mann einsam und alleine an Altersschwäche gestorben ist. Doch im Falle von Amal al-Majid ist alles anders: In der Wohnung des 74-jährigen Pakistaners finden die Beamten Unmengen von Sprengstoff sowie Aufzeichnungen, aus denen hervorgeht, dass der Verstorbene einen Anschlag auf den Hauptstadtflughafen BER geplant hat.
mehr...
Powered by Blogger