Newsticker

"Besser als Tinder": Mann entdeckt neuen Dating-Service "Telefonbuch"

Essen (dpo) - Tinder hat Jonas Renning schon längst nicht mehr auf seinem Smartphone installiert. Und auch bei der Frage nach anderen Dating-Apps kann der 24-Jährige nur lachen. Seit er per Zufall vor zwei Wochen auf den neuartigen Dating-Service "Telefonbuch" gestoßen ist, muss er sich um sein Liebesleben keine Sorgen mehr machen.
mehr...

Newsticker (758)

++++ Jesus ließ sie alt aussehen: Die Apostel waren trotzdem Jünger ++++
++++ Toller Rand: Italiener kann sich für amerikanische Pizza begeistern ++++
++++ Er macht sie scharf: Waffenfetischistin darf Bombenbauer bei der Arbeit zusehen ++++
++++ Obst mit Schale gegessen: Mann bekommt Porzellanstücke aus dem Magen entfernt ++++
++++ Vollmilch: Kälbchen bekleckert sich ++++
++++ Da liegt der Hund begraben: Ursache für Grundwasservergiftung gefunden ++++
++++ Mathematikerpaar geschieden: Bruch war in der Summe gesehen das Produkt jahrelanger Differenzen ++++
mehr...

Ab morgen rollt der Ball! FIFA richtet völlig überraschend WM 2015 aus

Zürich (dpo) - Olé! Olé! Die ganze Welt ist im Fußballfieber! Denn soeben hat FIFA-Präsident Sepp Blatter in einer Pressekonferenz angekündigt, dass entgegen den üblichen Gepflogenheiten schon in diesem Jahr ganz spontan eine Fußballweltmeisterschaft stattfinden wird. Und das Beste: Das Turnier, das unter dem Motto "Hey, look! A Worldcup!" steht, geht schon morgen los!
mehr...

ARD entlässt Meteorologen, weil er wiederholt schlechtes Wetter vorausgesagt hat

München (dpo) - Genug ist genug: Die ARD hat heute den Chefmeteorologen der Tagesschau fristlos entlassen. Zuvor hatte der Wetterexperte wiederholt mit Prognosen von Regen, Wind und für die Jahreszeit ungewöhnlich niedrigen Temperaturen für Unmut gesorgt. Nun ist der Sender auf der Suche nach einem neuen Meteorologen, der 20 Grad Celsius oder mehr voraussagen kann.
mehr...

Sepp Blatter aus völlig unerfindlichen Gründen nicht unter den verhafteten FIFA-Funktionären

Zürich (dpo) - Sechs Spitzenfunktionäre der FIFA, darunter Vize-Präsident Jeffrey Webb, wurden heute Morgen in Zürich wegen Geldwäsche und Korruption festgenommen. Was Kenner des Fußballweltverbandes verblüfft: Sepp Blatter war mysteriöserweise nicht unter den Verhafteten. Darüber, warum der FIFA-Präsident nicht längst im Gefängnis sitzt, gehen die Meinungen auseinander.
mehr...

Newsticker (757)

++++ Zwischen ihnen hat's geknistert: Hexenjagdopfer verlieben sich auf Scheiterhaufen ++++
++++ Dumm, geh laufen: Schulbusfahrer nimmt nur intelligente Kinder mit ++++
++++ Brutaal: Schwangerer Fisch ermordet ++++
++++ Stehlen ihm die Show: Magier von Trickdieben heimgesucht ++++
++++ Kommunistisches Money-Fest: Kapital an Partygäste verteilt ++++
++++ Was für ein Miststück: Frau stört permanent Theateraufführung ++++
++++ Wie Deo funktioniert: VHS-Film zum Gebrauch von Antitranspirant läuft ohne Probleme ++++
mehr...

Liechtenstein baut Hochgeschwindigkeitszug, der das Land in unter 15 Minuten durchquert

Vaduz (dpo) - Rekordverdächtige Reisezeiten verspricht der neue Hochgeschwindigkeitszug LHG aus Liechtenstein. Den Konstrukteuren zufolge soll die hochmoderne Maschine in der Lage sein, das gesamte Land von Süd nach Nord in nur etwa 14 Minuten zu durchqueren. Von Ost nach West braucht der Zug sogar weniger als 8 Minuten. Von solchen Zeiten kann die Deutsche Bahn nur träumen.
mehr...

Wegen Überfischung: Fischstäbchen akut vom Aussterben bedroht

Gland/Schweiz (dpo) - Haben wir bald die Ausrottung einer weiteren Spezies auf unserem Planeten zu beklagen? Die Weltnaturschutzunion IUCN hat das Fischstäbchen auf die Rote Liste der gefährdeten Arten gesetzt. Vor allem das Atlantische Fischstäbchen (Panadus Atlanticus), das sich durch seine rötlichen Schuppen und die längliche Form von seinen Artgenossen abhebt, ist mittlerweile wegen massiver Überfischung vom Aussterben bedroht.
mehr...

CSU fordert Stromübertragung nach Bayern mithilfe von Wireless-Technologie

München (dpo) - Ist das die Lösung im Streit um den Stromnetzausbau in Bayern? Wie heute bekannt wurde, fordert die CSU von der Bundesnetzagentur, den Bau aller geplanten Stromtrassen durch bayerisches Gebiet auf Eis zu legen. Stattdessen soll die Elektrizität mithilfe moderner Wireless-Technologie durch die Luft von Norden nach Süden transportiert werden.
mehr...

Newsticker (756)

++++ À la DIN: Bauweise von Wunderlampen genormt ++++
++++ Biss in die Puppen: Mann trainiert seinen Kampfhund die ganze Nacht lang ++++
++++ Schmeichelei: Urologe bewundert zarten Hoden ++++
++++ Lassen es bleiben: Vogeleltern werfen Kuckuck-Junges doch nicht aus dem Nest ++++
++++ g statt n, b statt r: Gestatteg, Bestatteb ++++
++++ Er wollte sie anmachen: Frau zeigt Pyromanen an ++++
++++ Extrablatt: Giraffe erhält Belohnung fürs Zeitungsaustragen ++++
mehr...
Powered by Blogger