Newsticker

Für Rentner: Apple bringt iPhone mit extragroßem Home-Button auf den Markt

Cupertino (dpo) - Ältere Menschen finden Smartphones oft kompliziert und verwirrend. Nun hat Apple erstmals ein iPhone speziell für Senioren angekündigt. Das neue oldPhone punktet mit einem extra großen Home-Button, der fast die Hälfte der Frontfläche einnimmt. Um Nutzer nicht zu überfordern, läuft das Gerät außerdem etwa halb so schnell wie das iPhone 6.
mehr...

Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunfts­land erklärt: Millionen droht Abschiebung

Berlin (dpo) - Sie leben unter uns, sind zum Teil gut integriert und fast schon ein normaler Teil der Gesellschaft: Ostdeutsche. Doch nun stuft ein Gutachten des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge das Gebiet der ehemaligen DDR als sicheres Herkunftsland ein. Das Innenministerium hat bereits umfassende Abschiebemaßnahmen angekündigt. Im Westen lebende Ostdeutsche müssen sich bis Monatsende auf ihrem zuständigen Bürgeramt melden.
mehr...

Newsticker (786)

++++ Das sieht er anders: Zyklop kann Begeisterung über 3D-Fernsehen nicht teilen ++++
++++ Über sieben Brücken mußt Du *gähn*: Hörer schläft bei Maffay-Gedudel ein ++++
++++ Vieh laicht: Zoologe schließt Existenz von sagenumwobener Froschkuh nicht aus ++++
++++ Großherzig: Luxemburger Monarch verzeiht Hofschreiber Flüchtigkeitsfehler ++++
++++ Schauermärchen: Wasserschaden entpuppt sich als Versicherungsbetrug ++++
++++ Anker rar: Schiffe können in türkischer Hauptstadt nicht anlegen ++++
++++ A: soziale Kontakte und B: trinken: Hooligan verfolgt zwei wichtige Grundsätze im Leben ++++
mehr...

Sonntagsfrage (169): Halten Sie Platini für einen geeigneten Nachfolger von FIFA-Präsident Blatter?

Bis zur Wahl des FIFA-Präsidenten am 26. Februar 2016 ist es noch mehr als eine Halbzeit halbes Jahr. Mit Michel Platini wirft schon jetzt ein aussichtsreicher Kandidat seinen Geldkoffer in den Ring. Doch ist der freundliche Onkel mit den lustigen Haaren überhaupt der richtige Mann für den Job? Könnte er sich durchsetzen, wenn es bis ins Elfmeterbestechen gehen sollte? Das wird sich zeigen – oder Sie zeigen es uns, denn in dieser Woche will der Korruptillon (unterstützt durch Ball Control) von Ihnen wissen:
mehr...

Links! Zwo! Drei! Vier! (283)

Täterätäääää! Dschingderassa Bumm Bumm Bumm! Jeden Samstag neu: Der Chefredakteur persönlich stellt nicht zwei, nicht drei – nein, vier interes- oder amüsante Fundstücke aus dem weltweiten Internetz vor:
mehr...

Millionen Bürger ermitteln gegen General­bundes­anwalt wegen Verdachts auf Hirnrissigkeit

Berlin (dpo) - Das hat es schon seit mehr als drei Jahrzehnten in Deutschland nicht mehr gegeben: Millionen Bundesbürger ermitteln seit gestern Abend gegen Generalbundesanwalt Harald Range wegen des dringenden Verdachts auf Hirnrissigkeit. Demnach deute vieles darauf hin, dass Range bei seinen Ermittlungen gegen die Betreiber des Blogs netzpolitik.org wegen Landesverrats weder seinen Verstand noch seine Unabhängigkeit als Jurist in ausreichendem Maße benutzt hat.
mehr...

Newsticker (785)

++++ Werden alle gleich behandelt: Arzt lässt Patienten warten ++++
++++ Personaldecke zu dünn: Einziger Nachtwächter erfroren ++++
++++ Bund fürs Leben: Berufssoldat zieht Karriere privatem Glück vor ++++
++++ Trotz Diebstahlsicherung: Dieb stahl Sicherung ++++
++++ Kannte ihn nur oberflächlich: Taucher grüßt Kollegen nicht ++++
++++ "Guck, guck": Vater zeigt seinem Kind einen Schwarzwälder Uhreinwohner ++++
++++ Stellte sich während des Spiels heraus: Trainer und ausgewechselter Fußballer sind dieselbe Person ++++
mehr...

Scheck geplatzt: Bankangestellter schwer verletzt

Oldenburg (dpo) - Wird er je wieder Geld zählen können? Ein 33-jähriger Bankangestellter ist heute in Oldenburg schwer verletzt worden, als ein ungedeckter Scheck in seiner Hand platzte. Dabei zog sich der Mann unter anderem einen Unterarmbruch und ein Schleudertrauma zu.
mehr...

Qualitätsoffensive: Facebook löscht Profile mit zu vielen Rechtschreibfehlern

Palo Alto (dpo) - Facebook greift durch: Gemäß den neuen Richtlinien des sozialen Netzwerks soll künftig mehr auf die orthografische Korrektheit von Beiträgen geachtet werden. Profile von Nutzern, die in ihren Statusmeldungen und Kommentaren zu viele Rechtschreibfehler machen, sollen demnach automatisch gelöscht werden. Etwa 35 Prozent aller Facebook-User dürften betroffen sein.
mehr...

Flüchtling froh, dass er Hass und Gewalt schon aus seinem Heimatland gewohnt ist

Freital (dpo) - Von wegen Krieg ist sinnlos: Der derzeit in Freital untergebrachte Flüchtling Fatih Azmeh aus dem syrischen Rakka ist nach eigenen Angaben dankbar dafür, dass er Anfeindungen und Gewalt bereits aus seinem Heimatland gewohnt ist. Dadurch komme er besser im deutschen Alltag (173 Anschläge auf Asylunterkünfte im ersten Halbjahr 2015) zurecht, findet der 21-Jährige.
mehr...
Powered by Blogger