Newsticker

Sonntag, 20. April 2014

Sonntagsfrage (109): Was sagen Sie zur Einigung in Genf?

Potzblitz! Frieden, Verständigung? Während 40-jährige Atomraketen kopfschüttelnd in ihren Arsenalen verbleiben, freut sich die Welt darüber, dass sich USA, Russland, EU und Ukraine in Genf auf einen Friedensfahrplan verständigt haben. Doch kann das alles gut gehen? Oder hat Wladimir Putin doch am Ende ein Haar zuviel auf der Brust? Der Peacetillon zumindest will in dieser Woche (untserstützt durch Diplomacy Control) von Ihnen wissen:

Samstag, 19. April 2014

Links! Zwo! Drei! Vier! (222)

Täterätäääää! Dschingderassa Bumm Bumm Bumm! Jeden Samstag neu: Der Chefredakteur persönlich stellt nicht zwei, nicht drei – nein, vier interes- oder amüsante Fundstücke aus dem weltweiten Internetz vor:

Freitag, 18. April 2014

Mehrheit der Deutschen dankbar, dass Jesus für extralanges Wochenende gestorben ist

München (dpo) - Sein Opfer war nicht umsonst: 97 Prozent aller Bundesbürger empfinden gegenüber Jesus, dem Sohn Gottes, tiefe Dankbarkeit, weil er vor nahezu 2000 Jahren dafür gestorben ist, dass die Menschen von heute ein extralanges Wochenende genießen können. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Opinion Control hervor.

Newsticker (596)

++++ Hirnverbrannt: Mann legt Kopf auf Herdplatte ++++
++++ Ostern wird gestrichen: Kinder finden im Garten nur Farbeimer ++++
++++ Allen Unkenrufen zum Trotz: Neues Sumpfbiotop ein voller Erfolg ++++
++++ Verkaufte Franz' Hosen: Frank reich ++++
++++ Nachdruck verliehen: Stadtbücherei mahnt Rückgabe von Faksimile an ++++
++++ Kohl and the Gang: Altkanzler steigt ins Musikgeschäft ein ++++
++++ Das müssen sie sich ankreiden lassen: Mordkommission kann sich die Position der Leiche nicht merken ++++

Donnerstag, 17. April 2014

Mann, der Ukraine-Krise objektiv betrachtet, gleichzeitig Putin-Versteher und NATO-Kriegstreiber

Bremen (dpo) - Freunde und Bekannte wenden sich bereits von ihm ab: Denn Armin W. aus Bremen versucht ernsthaft, den derzeitigen Konflikt in der Ukraine differenziert zu betrachten und weigert sich angesichts der komplexen Lage, einen klaren Schuldigen zu benennen. Dieser offensichtlich geisteskranken Einstellung hat es der 34-Jährige zu verdanken, nun von allen Seiten gleichzeitig als Putin-Versteher und NATO-Kriegstreiber der schlimmsten Sorte beschimpft zu werden.

Studie: Passivsaufen schadet der Gesundheit [Postillon24]

London (dpo) - Kommt jetzt das Saufverbot in der Gastronomie? Eine medizinische Studie im Auftrag der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist zu dem Ergebnis gekommen, dass der passive Genuss von Alkohol - ähnlich wie das Passivrauchen - ernsthafte gesundheitliche Schäden hervorrufen kann. Die Palette reicht von leichten Schürfwunden bis hin zum gebrochenen Nasenbein. Mehr im Video.

Mittwoch, 16. April 2014

Wo ist Walter? Mann aus London seit 1987 vermisst

London (dpo) - Der 42-jährige Walter (Nachname unbekannt) gilt seit 1987 als vermisst. Weltweit beteiligen sich neben Interpol mehrere Millionen Menschen in über 30 Ländern an der Suche. Gelegentliche Sichtungen auf Jahrmärkten, Stränden und anderen belebten Plätzen führten bisher nicht zum lang erhofften Wiedersehen. Der 1,82 Meter große, schlanke Brite (siehe Phantombild oben) trägt vermutlich einen rot-weiß gestreiften Pullover, eine Pudelmütze und eine dunkle Hornbrille mit runder Fassung.

Ukraine: Putin stellt 50.000 russische Blauhelme für UN-Friedensmission in Aussicht

New York, Moskau, Kiew (dpo) - Russland macht den Weg für eine UN-Friedensmission in der Ukraine frei! Präsident Wladimir Putin signalisierte heute Bereitschaft, einem Einsatz der Vereinten Nationen, wie vom ukrainischen Interimspräsidenten Turtschinow gefordert, zuzustimmen. Putin stellte zudem ein äußerst großzügiges Kontingent von 50.000 russischen Blauhelmen in Aussicht. Genug Soldaten, um den internationalen Einsatz in der Ostukraine ganz alleine zu schultern.

Newsticker (595)

++++ Mutiger: Kreuzung aus Kuh und Raubkatze erweist sich als besonders furchtlos ++++
++++ Wollust: Sex in Strickwaren immer beliebter ++++
++++ "Das macht mich sauer": John Lemon erzürnt über Tippfehler ++++
++++ Frist bis morgen: Mann nimmt bald endendes All-you-can-eat-Angebot noch wahr ++++
++++ Master of the Universe: He-Man absolviert Astronomie-Studium ++++
++++ Mag er Rita?: Sternekoch speist vermeintliche Geliebte mit simpler Pizza ab ++++
++++ Ist untergetaucht: Mafia-Kronzeuge sagt jetzt doch nicht aus ++++