Newsticker

Mittwoch, 17. Dezember 2008

Historiker: King Kong gab es wirklich


So oder so ähnlich war es nicht.
Erlangen (dpo) - Geschichtswissenschaftler der Universität Erlangen/Nürnberg haben herausgefunden, dass der Film King Kong auf historischen Tatsachen beruht. Der echte King Kong war allerdings nicht etwa ein Riesengorilla, sondern vielmehr ein Hund von normaler Größe. Das Tier hieß zudem nicht King Kong. Sein historisch verbürgter Name lautet Fido. Gruselige Überschneidung: Fidos Frauchen war weiß.
ssi; Foto & Copyright: wikipedia



Kommentare einblenden

Reklame