The Postillon

Reklame



Faktillon

Postillon24

Newsticker

Unterstützen Sie seriösen Journalismus! Jetzt ein Postillon-Minus-Abo holen und exklusive Nachteile genießen!

Bild Plus, Welt Plus, Spiegel Plus, SZ Plus – haben auch Sie die Nase voll von bezahlpflichtigen Zusatzangeboten verzweifelter Medienhäuser? Dann ist Postillon Minus genau das Richtige für Sie, denn hier bekommen Sie nicht mehr, sondern WENIGER für Ihr Geld geboten. Um Ihnen dieses Erlebnis bieten zu können, haben wir nahezu sämtliche Kosten und Mühen gescheut.
Greifen Sie jetzt zu und sichern Sie sich die vielen exklusiven Nachteile von werbefreier Seitennutzung bis hin zum Newsletter, die Postillon-Minus-Abonnenten in Kauf nehmen müssen! (Hinweis: Unterhalb der Pakete erklären wir genauer, wie die einzelnen Nachteile funktionieren. Also bitte nach unten scrollen, wenn Sie das interessiert.)


Doch hören Sie nicht auf uns! Lesen Sie lieber, was zufriedene Abonnentinnen und Abonnenten über Postillon Minus sagen!

FAQ:

Warum versucht ihr jetzt auch noch, eure Leser zur Kasse zu bitten?
Druckkosten, Witwen- und Waisenrente für die Angehörigen verstorbener Auslandskorrespondenten, Schmiergelder für Exklusiventhüllungen: Ehrliche, unabhängige und schnelle Nachrichten haben ihren Preis. Durch die Leserunterstützung wollen wir unabhängiger von Werbeeinnahmen werden und der Weltherrschaft einen Schritt näher kommen. Außerdem braucht der Chefredakteur einen neuen Ferrari.

Wie geht das mit dem werbefreien Surfen?
Das funktioniert nur, wenn Sie bei Steady eingelogt sind. In der Postillon-Desktop-Version befindet sich ein orangener Einlog-Button in der rechten Spalte neben Artikeln, in der mobilen Version unterhalb des Artikels unterhalb des Postillon-Minus-Logos.
Außerdem befindet sich hier einer:

Und wie geht das mit dem Newsletter?
Sie bekommen den Newsletter automatisch zugeschickt, wenn Sie das Postillon Minus-Standard-Abo, das Kleiner-Timmy-Gedenkabo oder den Postillon Minus Studententarif abgeschlossen haben. Sollten Sie ihn nicht wollen oder trotz Anspruch darauf nicht bekommen, bitte E-Mail an redaktion@der-postillon.com.

Wie bekomme ich meinen Namen in einen Artikel?
Falls Sie ein Timmy-Abo oder Studenten-Abo haben und eine Namensnennung wünschen, bitte Mail an redaktion@der-postillon.com.

Und wie komme ich an die Gratis-Sache aus dem Shopillon?
Falls Sie ein Timmy-Abo oder Studenten-Abo haben und Ihre Gratis-Sache wünschen, bitte Mail an redaktion@der-postillon.com.

Ich hab euch schon abonniert, bevor es Postillon Minus hieß. Was wird nun aus mir?
Wow! Sie sind ja echt avantgardistisch unterwegs! Die Pakete sind preislich mit den früheren Unterstützerpaketen (bevor es Postillon Minus hieß) identisch. Alt-Abonnenten haben Anspruch auf alle Nachteile des entsprechenden Minus-Tarifs.

Ich will kein Abo abschließen. Kann man euch auch anderweitig unterstützen? z.B. mit einer einmaligen Spende?
Na klar doch! Das geht unter anderem per Paypal:




5. Shoppen Sie! Inzwischen gibt es bereits mehrere Postillon-Bücher, die man z.B. auf Amazon bestellen kann: Postillon-Bücher
Aber auch auf anderen Wegen: Den Postillon unterstützen

Was riecht hier so köstlich?
Gulasch. In der Redaktionskantine gibt es sieben Mal die Woche Gulasch.
Kommentare einblenden
Powered by Blogger