Newsticker

Montag, 10. August 2009

40 Kilogramm "richtig feines Zeug": Polizei stellt exzellentes Marihuana sicher

Augsburg (dpo) - Dicker Fang! Der Augsburger Polizei gelang es am Wochenende bei einer Routinekontrolle, über 40 Kilogramm Marihuana sicherzustellen. Bei dem konfiszierten Rauschgift handelt es sich ersten Meldungen zufolge "um richtig feines Zeug" von "höchster Qualität", mit dem man sich "ordentlich wegballern" könne.

Muss ständig kichern: Wosniak
"Das ist erstklassige Ware aus Afghanistan, sogenannter Afghan Kush. So etwas sieht man in Augsburg leider selten", erklärt Polizeisprecher Mark Wosniak, der gerade von einer Raucherpause zurückkommt.
"Kurz nach dem Konsum fühlt man sich auf entspannte Weise berauscht und lässt sich von den einfachsten Dingen, wie zum Beispiel einer *hehe* Stubenfliege auf der Schulter eines Kollegen, faszinieren."
Rauche man noch mehr, sei man einfach nur "richtig gechillt".
Der sichtlich übermüdete Wosniak betonte abschließend, dass erste Meldungen, es handle sich um über 40 Kilogramm an sichergestellter Ware, stark übertrieben seien. Man habe nur etwa halb so viel gefunden.
ssi; Foto oben: © David Strange - Fotolia.com, Foto rechts: © Kzenon - Fotolia.com



Kommentare einblenden