Newsticker

Montag, 29. März 2010

Weltweit erster Dönerroboter auf Fachmesse in Berlin vorgestellt

Berlin (dpo) - Auf der Dönermesse Döga in Berlin wurde am Samstag der weltweit erste Dönerroboter (Döner-Robotu) vorgestellt. Er soll nach Aussage der Herstellerfirma Alkadur, einer Tochter von Skynet, "die Welt erobern". Der vollautomatische Tranchierer 800 (T-800) verfügt über ein wahres Arsenal an High-Tech-Instrumenten zur Dönerverarbeitung, darunter zwei japanisches Katanaschwerter aus Edelstahl für die Feinarbeit, ein Rotationsmaschinengewehr zur Zerkleinerung größerer Mengen Fleischs und einen schnurrbartförmigen Gammelfleischdetektor.

"Der T-800 ist mit State-of-the-Art-Militärtechnologie ausgerüstet und wird die Dönergastronomie in Deutschland revolutionieren", schwärmte Fatih Demioglu, ein Sprecher des Herstellers, bei der Vorstellung. "Schon bald wird unser Döner-Robotu in jedem türkischen Schnellimbiss Deutschlands stehen, Fleisch mit tödlicher Präzision schneiden und schmackhaft arrangiert an die Kunden weiterreichen."
Um garantieren zu können, dass der Betrieb reibungslos abläuft, sollen die rund 200.000 Prototypen von einem mit einer künstlichen Intelligenz (KI) ausgerüsteten Zentralcomputer ferngesteuert werden.
ssi



Kommentare einblenden