Newsticker

Montag, 31. Mai 2010

Unser Star für Bellevue: Raab castet nächsten Präsidenten

Berlin, München (dpo) - Die Nachfolge des heute überraschend zurückgetretenen Bundespräsidenten Horst Köhler ist so gut wie geregelt. Wie soeben bekannt wurde, haben sich ARD und Pro7 darauf geeinigt, den nächsten Bundespräsidenten in einer gemeinsamen, von Stefan Raab moderierten Show mit dem Namen "Unser Star für Bellevue" (USFB) zu casten.
"Es handelt sich hierbei um eine nationale Aufgabe", so der beliebte Entertainer. "Nur ein deutschlandweites Casting kann garantieren, dass wirklich der oder die Beste das höchste Amt im Staat einnehmen kann."

Auf Raabs Schultern ruhen nun große Erwartungen, da Deutschland in den vergangenen Jahrzehnten kein glückliches Händchen bei der Wahl des Staatsoberhaupts hatte. Den letzten Amtsträger mit Weltruf konnte Ralph Siegel in den Achtzigern ins Rennen schicken.
ssi; Foto rechts (Kruczynski): Will gemeinsam mit der ARD den geeignetsten Kandidaten finden: Stefan Raab; Foto links: Ein solches Fiasko darf Deutschland in diesem Jahr nicht wieder passieren: Horst "Hotte" Köhler (mit bürgerlichem Namen Guildo Horn).



Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger