Newsticker

Dienstag, 22. Juni 2010

Studie: Wissenschaftler sind ideale Sexualpartner für attraktive Frauen

Köln (dpo) - Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Gesellschaftsforschung in Köln haben heute erste Ergebnisse einer neuen Studie über Sexualität und Partnerschaft bekanntgegeben. Demnach sind männliche Wissenschaftler die idealen Sexualpartner für attraktive Frauen.

"Unsere Befunde sind eindeutig", erkärte Prof. Dr. Bernhard Winden, der Leiter der Studie, bei einer Pressekonferenz. "Während unattraktive Frauen am besten bei Machos, Bodybuildern und anderen Rowdys aufgehoben sind, sollten sich attraktive Frauen einen Wissenschaftler als Sexualpartner suchen – egal, wie er aussieht."
Die Studie, die laut Winden aufgrund ihres komplizierten Algorithmus für Laien nicht zu verstehen sei, belege deutlich, dass sich hinter den Brillen, Zahlenkolonnen und Büchern von Wissenschaftlern ausgezeichnete Liebhaber verstecken. Attraktive Frauen müssten nur auf sie zugehen.
Winden bot attraktiven, bei der Pressekonferenz anwesenden Frauen an, weitere Fragen im Anschluss "unter vier Augen zu klären".
ssi; © contrastwerkstatt - Fotolia.com