Newsticker

Donnerstag, 21. Oktober 2010

Neuartige Bürste lässt Augäpfel noch weißer strahlen

Neu Delhi (dpo) - Quantensprung in der viel zu lange vernachlässigten Augapfelpflege! Indische Wissenschaftler haben eine neue Augenbürste entwickelt, die noch in diesem Jahr weltweit auf den Markt kommen soll.

"Jeder kennt das, wenn man morgens aufsteht oder nach Mitternacht noch in die Disco will und die Augen sind ganz rot", erklärte Dr. Hajib Bandhan, der Entwickler bei der Vorstellung seines Produktes. "Dabei muss man nur mit meiner Bürste fünf Minuten sorgfältig seine Augen putzen und schon glänzen sie wieder im strahlendsten Weiß. Auch hässliche Äderchen, Sand oder Fliegen werden auf diese Weise entfernt."
Eine eigens entwickelte Minzaugenpasta mit Bleiche soll die Wirkung sogar noch verstärken und verhindern, dass sich die Augäpfel mit der Zeit gelb verfärben.
Augenärzte empfehlen, dass man seine Augen mindestens dreimal täglich putzen sollte. Bis zur Einführung des neuen Produkts, kann übrigens trotz der viel weicheren Borsten auch eine herkömmliche Zahnbürste für die Augenhygiene verwendet werden.
ssi; Foto: Führt die neue Augenbürste vor: Dr. Hajib Bandhan.



Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger