Newsticker

Donnerstag, 28. Juni 2012

Düsseldorfer feiern Halbfinalsieg über Italien, weil einer einen Pfiff gehört hat

Düsseldorf (dpo) - Große Freude in Düsseldorf! Dort feiern seit Donnerstag Mittag Tausende Fußballfans den Halbfinalsieg der deutschen Nationalmannschaft über Italien. Ausgelöst wurden die Feierlichkeiten durch einen angetrunkenen Fan, der sich sicher war, er hätte den Schlusspfiff gehört. Daraufhin strömten überall in der Stadt jubelnde Menschen auf die Straßen und Plätze oder bildeten spontan Autokorsos.

"Ich stand gerade an einer Kreuzung und sah einem Bull... einem Polizisten zu, der den Verkehr regelte", schildert der mutmaßliche Initiator René S. mit deutlichem Lallen. "Als ich plötzlich einen Pfiff hörte, wusste ich einfach, dass wir im Finale sind und ließ meiner Freude ihren Lauf." Anschließend verbreitete sich die Nachricht des deutschen Siegs über Italien wie ein Lauffeuer in der ganzen Stadt, was allerorten hemmungslosen Jubel nach sich zog.
Düsseldorfer wissen, wann sie feiern müssen
"Keine Ahnung, ob das stimmt und wie genau das Spiel ausgegangen ist", ruft etwa ein euphorischer Fan, dem es schwer fällt, die Feiernden um ihn herum zu übertönen. "Aber ich find's einfach geil, dass wir weiter sind! Fiiiinaaaaallllleeeee, ohoooo!"
Einige Unbelehrbare versuchten gar, Pflastersteine aus dem Platz vor dem Rathaus zu entfernen, um ein Souvenir von dem denkwürdigen Augenblick in Händen halten zu können.
Allerdings wurde die Euphorie nicht von jedem geteilt. So verbarrikadierten sich einige Hundert Düsseldorfer italienischer Herkunft zu Hause, wo sie verängstigt, leichenblass und mit Todesangst abwarten wollen, bis sich die Lage auf den Straßen wieder beruhigt hat.
Das könnte allerdings noch dauern. Gerade erst erklärte ein begeisterter Fan, er sei sich fast sicher, dass er eben einen weiteren Schlusspfiff gehört habe. Dies könne eigentlich nur bedeuten, dass Deutschland auch das Finalspiel gegen Spanien gewonnen hat und nun Europameister ist.
ssi; Foto oben: Elke Wetzig, CC BY-SA 3.0, Foto rechts: schnaidt68, CC BY 2.0

Mehr vom Fußball:
Holland boykottiert EM-Endrunde als Zeichen gegen Menschenrechtsverletzungen
Klinik bietet Fußballhassern an, sie über die EM in künstliches Koma zu versetzen
Peinliche Sauerei: Fortuna Düsseldorf erleidet vorzeitigen Fanerguss



Kommentare einblenden