Newsticker

Dienstag, 7. Mai 2013

Große Freude in Frankfurt, weil krakelige Linie auf großer Tafel so hoch klettert wie nie zuvor

Frankfurt am Main (dpo) - Gute Nachrichten aus Frankfurt! Offenbar ist es einer krakeligen Linie gelungen, so hoch wie noch nie zuvor zu steigen und dabei kurzzeitig die unglaublich hohe Zahl 8154,76 auf der y-Achse zu erreichen. Damit übertraf die krakelige Linie ihre bisherige Bestleistung vom 13. Juli 2007 (8151,57) – ein Umstand der zahlreiche wohlhabende Männer und Frauen im Anzug in Ekstase versetzt.

"Ich beobachte schon lange aufmerksam, wie diese faszinierende krakelige Linie langsam nach rechts wandert, aber so hoch war sie noch nie", freut sich etwa der Krakelige-Linien-auf-großen-Tafeln-Experte Frank Landsknecht von der AG Privat Commerz. "Ich bin ganz aufgeregt! Klettert sie noch weiter oder fällt sie wieder? Sicher weiß man das nie bei diesen krakeligen Linien."
Reiche Leute freuen sich über die krakelige Linie
In der Tat: In den letzten Jahren konnte sich die krakelige Linie nur langsam wieder von einem tiefen Absturz im Jahr 2008 erholen. Doch nicht zuletzt weil in den letzten Monaten auch andere krakelige Linien aus dem Ausland nach oben klettern, konnte die krakelige Linie in Deutschland ihr Allzeithoch erreichen.
Kein Wunder, dass in zahlreichen Medien von einem Kursfeuerwerk, einem Bilanzreigen oder einfach nur von Volle Bulle! die Rede ist.
Doch selbst wenn es scheint, als würde die krakelige Linie jeden Moment oben aus der großen Tafel schießen, teilen nicht alle Kenner von krakeligen Linien auf großen Tafeln den Optimismus ihrer Kollegen. Sie geben zu bedenken, dass krakelige Linien, die nach oben gehen, irgendwann auch wieder nach unten zeigen.
ssi; Foto rechts: © Monkey Business - Fotolia.com

Mehr zum Thema Wirtschaft:
Margaret Thatcher privatisiert Hölle: Tausende Dämonen bangen um ihre Jobs
Große Spendenaktion in Afrika, um Verluste der Deutschen Bank zu kompensieren
Preise für Koks und Nutten wieder auf Vorkrisenniveau



Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger