Newsticker

Dienstag, 11. März 2014

Langer, aus einzelnem Schachtelsatz bestehender Artikel nur schwer verständlich

München (dpo) - Sagen Sie nicht, Sie seien von der Überschrift dieses Artikels nicht gewarnt worden, wenn Sie bei einer ersten Lektüre ebenjenes Textes, der aus einem einzigen, in seiner ganzen Länge laut Erkenntnissen einer breit angelegten, durch das Institut Opinion Control im Auftrag des Postillon durchgeführten linguistischen Studie nur für einen deutlich unter 20 Prozent liegenden Anteil aller ansonsten recht auffassungsstarken Postillon-Leser sofort verständlichen, da stilistisch stark hypotaktischen ...

Wenig geeignet, um den Artikel aufzulockern: Foto des Artikels
... und nach kurzer, jeden Lesefluss nur unnötig weiter störenden Unterbrechung hiermit prompt fortgesetzten Schachtelsatz besteht, nicht nur von dessen unübersichtlicher grammatischer Struktur, sondern auch seiner auf inhaltlicher Ebene gezielt gewählten, maximal umständlichen Art, einen im Grunde recht einfachen Sachverhalt, nämlich den, dass wohl mehr als acht von zehn hoffnungsvollen Rezipienten dieses sprachlichen Meisterwerkes – und damit vermutlich auch Sie – im Großen und Ganzen nicht dazu imstande sind, seinen Sinn ohne erneutes Lesen einzelner verworrener Satzteile auf Anhieb zu erfassen, mitzuteilen, was einerseits frustrierend sein mag, andererseits jedoch allein schon aufgrund der Tatsache, dass wir uns hier im Internet befinden und Ihre Aufmerksamkeitsspanne aufgrund Ihrer niedrigen Erwartungshaltung womöglich bereits nach dem zweiten Komma erschöpft war, an sich entschuldbar ist und in keiner Weise fundierte Aussagen über Ihre allgemeine sprachliche Kompetenz zulässt, womit Sie sich, falls Sie es geschafft haben sollten, sich mit dem stählernen Eifer eines routinierten Kant- oder Kleist-Experten bis zum Ende dieses unsäglichen Satzungetüms vorzukämpfen, eine, wenn auch nicht ernst gemeinte, so doch immerhin diesen Satz weiter unnötig verlängernde und somit sachdienliche Entschuldigung verdient haben, hoffnungslos überfordert sind.
dan; Foto oben: © Photographee.eu - Fotolia.com
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger