Newsticker

Montag, 5. Mai 2014

Wie Super Mario: Kleiner Timmy (9) isst Fliegenpilz, um groß und stark zu werden

Saarbrücken (dpo) - Jetzt werden es sich die anderen Kinder zweimal überlegen, ob sie ihn ärgern wollen. Denn der kleine Timmy (9) hat soeben einen rotweißen Pilz gegessen, wie er ihn aus seinem Lieblings-Videospiel "Super Mario" kennt. Er ist sich sicher, nun jeden Moment einen ruckelnden Schub zu erleben, der ihn auf die doppelte Körpergröße (2,50 Meter!) anwachsen lässt.

Bei seinem Helden Mario hatte der Junge wiederholt beobachtet, dass dieser durch den Genuss eines Fliegenpilzes größer und stärker wird. "Dann kann ich auch einen Treffer mehr aushalten", freut sich Timmy, der noch auf den Resten des Gewächses herumkaut, das er auf dem Komposthaufen entdeckt hat.
Diese Feuerblume will Timmy (9) als Nächstes essen
Seine neuen Kräfte will der unbeliebte Junge nutzen, um den anderen Kindern, die ihn regelmäßig hänseln, Paroli zu bieten. Timmy wird ihnen beweisen, dass er nun in der Lage ist, einen Backstein mit dem Kopf zu zertrümmern. "Dann werden sie endlich einen Bogen um mich machen", freut sich Timmy. "Zumindest solange keiner von ihnen einen Stern findet."
"Und später rette ich die Prinzessin", erklärt der Junge, der sich nach eigenem Bekunden ein wenig schwindlig fühlt. "Das muss der Wachstumsschub sein", sagt Timmy und wankt in Richtung Nachbarsgarten, wo er ein paar gefährliche Schildkröten entdeckt hat, denen er auf den Panzer springen muss.
lwi; Foto oben [M]: © alephnull/Clemens Schüßler - Fotolia.com, Foto rechts: KENPEI, CC BY-SA 3.0
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger