Newsticker

Donnerstag, 25. September 2014

Zwölfte Ehefrau von Lothar Matthäus soeben in Bukarest geboren

Bukarest (dpo) - Gute Nachrichten für Lothar Matthäus! In der rumänischen Hauptstadt Bukarest wurde soeben seine zwölfte Ehefrau geboren. Dorina Aurelia Popescu ist 49 Zentimeter groß, wiegt 3200 Gramm und kam heute Morgen um 9:39 Uhr Ortszeit per Kaiserschnitt zur Welt. Voraussichtlich im Jahr 2035 im Alter von 20 wird sie den 54 Jahre älteren Lothar Matthäus bei dessen Hochzeit mit seiner elften Frau kennenlernen. Ein Jahr später werden das künftige Unterwäschemodel und der frisch geschiedene Rekordnationalspieler (dann 75) heiraten.

Hat noch viel vor: Lothar Matthäus
Lothar Matthäus (54), der erst im vergangenen Jahr Anastasia Klimko als Gattin Nummer 5 ehelichte, weiß noch nichts von seinem Glück. Während die kleine Dorina den Kindergarten besucht, wird sich der umtriebige Mittelfranke in Ehefrau Nummer 6 und 7 verlieben, sie heiraten und sich wieder von ihnen trennen. In Dorina Popescus Schulzeit (2020-2030) folgen dann Gattin 8 bis 10, mit denen sich der künftige Ex-Nationaltrainer von San Marino erbitterte Rosenkriege in der Frankfurter Allgemeinen Sonntags-BILD liefert.
Schon zwei Jahre nach der Hochzeit trennen sich Lothar und Dorina Matthäus nach einem über sieben Monate währenden Dauerstreit wieder. Interessierte Zuschauer können das ganze Drama zwischen dem Musikantenstadl mit Stefan Raab und dem politischen Samstagabendtalk mit Winterscheid und Heufer-Umlauf in der Reality-Doku "Lothar und Dorina in Love!?" auf dem Spartensender ZDF verfolgen. Im Jahr 2039 tritt der Junggeselle Lothar Matthäus (78) schließlich als Nachfolger von Joachim Löw (79) das Amt des Bundestrainers an.
ssi, dan; Foto oben: Ernest FCC BY-SA 3.0, Foto rechts: Udo Grimberg, CC BY-SA 3.0 DE; Hinweis: Artikel an 2015 angepasst.
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger