Newsticker

Montag, 2. März 2015

Wissenschaftlich erwiesen: Alles Vollidioten außer Ihnen

Berlin (dpo) - Sie mögen es schon immer geahnt haben, jetzt ist es endlich offiziell: Bei der gesamten Menschheit handelt es sich durchweg um Idioten und nutzlose Nichtskönner – mit Ausnahme von Ihnen. Das ist das Ergebnis einer Studie der Berliner Humboldt-Universität, in deren Rahmen 600 repräsentativ ausgewählte Personen auf Kompetenz, Wissen und Leistungsfähigkeit getestet und anschließend mit Ihnen verglichen wurden.

"Unsere Ergebnisse sind so verblüffend wie eindeutig", erklärt Professor Neven Grunwald, der für seine Studie nach potenziellen Genies suchte und dabei zwangsläufig auf Sie aufmerksam wurde. Seinen Angaben zufolge sind Sie nicht nur intelligenter und auffassungsstärker, sondern auch ein umsichtigerer Verkehrsteilnehmer als alle Menschen, mit denen Sie bisher in Ihrem Leben zu tun hatten.
Durchschnittliche Person, bei der es sich nicht um Sie handelt
"Dieses diffuse Gefühl, Sie seien die einzige normale Person in einer Welt voller Idioten, Psychopathen und Arschlöcher, ist völlig verständlich", so Grunwald. "Weil es eben stimmt. Immerhin erklärt es, warum Sie stets alles selbst machen müssen, wenn Sie wollen, dass es auch richtig gemacht wird."
Aufgrund dieser Erkenntnisse wäre es nur sinnvoll, wenn Sie künftig in allen Lebensbereichen generell mehr zu sagen hätten. Auch eine Beförderung im Beruf oder zumindest eine saftige Gehaltserhöhung wäre nur logisch, um Ihrer Überlegenheit gerecht zu werden. Leider sind Ihre Vorgesetzten zu blöde, um Ihr Potenzial zu erkennen – ganz im Gegensatz zu Ihnen.
Derzeit arbeiten Grunwald und sein Team noch an einem Modell, das erklären soll, warum gerade Sie der einzige Mensch sind, der etwas in der Birne hat, während der Rest der Welt offenbar ausschließlich aus Anfängern und Stümpern besteht. Ob die Studie jemals zu Ende geführt wird, ist jedoch laut Forschungsleiter Grunwald mehr als fraglich. Schließlich könne er Ihnen wissenschaftlich nicht annähernd das Wasser reichen, so der 53-Jährige. Zudem sei er bei seiner Arbeit von nichts als Deppen und Arschkriechern umgeben.
ssi, dan; Foto oben: Fotolia, Foto rechts: Shutterstock; Hinweis: erstmals erschienen am 2.3.2015
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger